Die große Fotoschule von Christian Westphalen

Die große Fotoschule Buch Rheinwerk Christian Westphalen
Die große Fotoschule

Von den Grundlagen bis zur Bildbearbeitung glänzt diese Fotoschule von Christian Westphalen randvoll mit aktuellem Wissen.
Dabei umfasst das Buchtell Kamera- und Objektivtechnik, Umgang mit Licht, Zeit und Blende, Automatiken, Beleuchtung, Blitzfotografie, Bildgestaltung, Video- und Bildbearbeitung und noch mehr.

Inzwischen erscheint das umfassende Handbuch zur digitalen Fotopraxis in der 3. Auflage. Entsprechend erfährt der Leser auf über 700 Seiten alles, was er zur Fotografie, Bildgestaltung und insbesondere vor dem Hintergrund des digitalen Zeitalters wissen muss.

Von den Grundlagen zum Profi

Übrigens, Fotoschulen in Buchform gab es immer schon, ältere Leser erinnern sich an das damalige Standardwerk von Andreas Feininger – diese sind aufgrund der fehlenden Kapitel zur Digitaltechnik jedoch längst überholt. Doch die Fotoschule von Christian Westphalen eignet sich sowohl für engagierter Amateure zum Erlernen von der Pike auf, wie auch für semiprofessionelle Fotografen zum Nachschlagen. Denn diese Fotoschule hört glücklicherweise nicht bei dem Verhältnis von Zeit und Blende auf, sondern geht viel weiter. So wird auf grundsätzliche Voraussetzungen wie Fotoausrüstung, Kamerawahl und Objektive eingegangen, aber auch auf so spezielle Komponenten wie die Hyperfokaldistanz oder das Bokeh bei Unschärfe.

Bestellinfo

Die große Fotoschule: Das Handbuch zur digitalen Fotografie in der 3. Auflage!
  • Christian Westphalen
  • Herausgeber: Rheinwerk Fotografie
  • Auflage Nr. 3 (12.09.2016)
  • Gebundene Ausgabe: 701 Seiten

Werden Sie kreativ !

Somit können auch alte Hasen noch etwas lernen. Überhaupt sind viele Kapitel etwas speziell und teilweise etwas theorielastig, sodass Foto-Einsteiger schnell ermüden. Aber für diese Lesergruppe soll dieses Buch auch gar nicht sein. Hier geht es darum, Zusammenhänge zu verstehen, technische Gegebenheiten zu erläutern und das Beste aus seinen Fotos heraus zu kitzeln. Für Schnellknipser, die sich lieber auf die Kameraautomatik verlassen, gibt es sicher noch einfachere Bücher.

Aus dem Inhalt der Fotoschule:

  1. Fotografie im digitalen Zeitalter
  2. Kamera
  3. Objektive
  4. Schärfe
  5. Licht
  6. Belichtung
  7. Blitzfotografie
  8. Bildgestaltung
  9. Farbe
  10. Schwarzweiß
  11. Motive
  12. Video
  13. Bildbearbeitung

Die Webdigital-Wertung

+ Leichtverständlich und sehr detailliiert
+ Reich bebildert, alles in Farbe
+ für Anfänger wie Semiprofis geeignet

Ähnliche Bücher

Die kreative Fotoschule
Schwarzweiß Fotoschule

Der Autor

Christian Westphalen hat in Dortmund Fotodesign studiert und später dort auch als Dozent für Konzeption und Entwurf gelehrt. Seit seinem Diplom arbeitet er als freischaffender Fotodesigner, Berater für Projekte rund um das digitale Bild sowie als Trainer für Farbmanagement, Photoshop, Lightroom und Digitalfotografie.

Seit 2006 schreibt er Bücher.