Die neuen Kenko Drohnenfilter im Vertrieb bei CULLMANN

Der Markt für Drohnen wächst stetig weiter – und damit auch der Bedarf an qualitativ hochwertigen Fotos oder Videos. Daher setzen Profis nicht auf die automatischen Einstellungen der Kamera, sondern auf das passende Zubehör wie Drohnenfilter, z.B. Graufilter oder ND-Filter. Diese gibt es jetzt auch von Kenko.

Filter Drohne Kenko Graufilter Drohnenfilter

Mit den neuen Kenko Drohnenfiltern führt CULLMANN eine Produktreihe in seine Vertriebsschiene ein, die weiche Bewegungen und eine optimale Belichtung in einer stark beleuchteten Umgebung erzielt.

Übrigens sind zwei Varianten erhältlich: Die Filter im Kenko Drone Filter Kit Phantom 4 passen auf die DJI Phantom 4 Pro/Advance Drohne und die für MAVIC AIR. Damit sind zwei der am meisten verkauften Modelle abgedeckt. In den Kits enthalten sind jeweils vier Neutraldichtefilter (4 x, 8 x, 16 x und 32 x) aus Glas und Aluminium mit schwarzem Rahmen.

Wozu braucht die Drohne ein Filter ?

Bei großer Helligkeit ist ein Filter notwendig, da die meisten Drohnen nur bei Starrblende fotografieren können, d.h. sie können nicht abblenden. Dadurch wird es der Belichtungsmessung schnell zu hell, die ND-Filter bzw Graufilter wirken hier wie eine Sonnenbrille für die Drohne. Denn diese zeichnen sich durch ihre hohe Qualität aus – Kenko legt die gleichen Qualitätsstandards wie bei Filtern für DSLR-Kameras an. Dabei ist das Glas poliert. Das mattierte Gehäuse ist aus einer extraleichten Aluminiumlegierung gefertigt und beschwert so die Drohne nicht unnötig. Der Filter wird mit einem Gewinde an der Kamera befestigt. Hierdurch ist der Rahmen breit und mit einer Rändelung versehen. So kann er schnell und sicher an die Kamera angeschraubt werden.

Durch die Verwendung von hochwertigem Glas entsteht keine Farbverschiebung. Außerdem verhindern die Filter die Kontamination durch infrarotes Licht. Darüber hinaus sind sie einfach zu reinigen und unempfindlich gegen Fingerabdrücke, Staub und Flecken.

Die Kenko Drohnenfilter werden in einer wettergeschützten Hardcover-Hülle mit Reißverschluss geliefert. So sind sie auch bei schlechterem Wetter bestens verpackt und immer dabei.

Features der Kenko Drohnenfilter Kits:

  1. Vier Filter mit unterschiedlicher Dichte im Set enthalten
  2. Hohe Produktqualität: poliertes Glas und Qualitätsstandards wie bei Filtern für DSLR-Kameras
  3. Mattiertes Gehäuse aus extraleichter Aluminiumlegierung
  4. Breiter Rahmen mit Rändelung zur schnellen und sicheren Befestigung mittels Gewinde
  5. Keine Farbverschiebung durch die Verwendung von hochwertigem Glas
  6. Keine Kontamination durch infrarotes Licht
  7. Einfach zu reinigen, unempfindlich gegen Fingerabdrücke, Staub und Flecken
  8. Lieferung mit wettergeschützter Hardcover-Hülle mit Reißverschluss

Verfügbarkeit:

Der Kenko Drone Filter Kit MAVIC AIR ist ab sofort im Handel erhältlich.

Der Kenko Drone Filter Kit Phantom 4 ist ab Ende August 2018 im Handel erhältlich. Unverbindliche Preisempfehlung: