Attraktive Offenblende: Portraits bei Blende 1,4

Schöne Unschärfe, bei diesem Offenblende-Workshop geht es um das perfekte Bokeh.

Ein wesentlicher Aspekt bei der Gestaltung von außergewöhnlichen Porträts ist das Verhältnis von Schärfe und Unschärfe im Bild. Insbesondere Porträt gewinnen durch das Spiel von Schärfe und Unschärfe an Attraktivität. Mit dem Offenblende-Schärfepunkt auf den Augen steigt der Betrachter in das Bild ein, durch die Ausdehnung der Schärfentiefe wird er durch das Bild geführt und über die Unschärfe im Hintergrund steigt der Betrachter wieder mit einem guten Gefühl aus dem Bild aus. Soweit die Theorie – aber wie gelingen attraktive Porträts in der Praxis?

Wie wird die Tiefenschärfe berechnet und welchen Schärfepunkt sollte idealerweise wählen? Was sind Porträtobjektive und welchen Vorteil bringt mir der Einsatz einer Vollformatkamera wie der EOS 6D Mark II, der EOS 5D Mark IV oder den spiegellosen EOS R und EOS RP? Und nicht zuletzt: Wie komponiere ich nach den Regeln der Bildgestaltung ein attraktives Porträt? Dieser Tagesworkshop stellt die passenden Antworten zu diesen wesentlichen Fragen der Porträtfotografie bereit und Sie als Teilnehmer setzten die so gewonnenen Erkenntnisse direkt in die Praxis um.

Das erwartet dich

Dieser Workshoptag startet um 10 Uhr morgens in den Seminarräumen des Canon Experience Centers in Krefeld Fichtenhain. Trainer Dirk Böttger erklärt zunächst die Grundlagen der Porträtfotografie mit Offenblende und stellt die geeigneten Werkzeuge vor. Danach geht es nach einer kurzen Mittagspause an die praktische Umsetzung mit einem Porträtmodel. Geeignetes Leihequipment in Form von EOS-Kameras und Objektiven wie dem  EF 85mm f/1.4L IS USM, dem EF 50mm f/1.2L USM oder dem TS-E 90mm f/2.8L Macro stehen für die Teilnehmer kostenlos zum Ausprobieren zur Verfügung. Der Workshop endet gegen 16 Uhr.

Das solltest du mitbringen

Auch wenn wir nahezu das gesamte Canon Portfolio zum Ausprobieren da haben, solltest du deine eigene Kamera und dein Porträobjektiv mit dabei haben. Speicherkarten und ausreichend Akkupower setzten wir mal voraus. Ein Stativ ist nicht notwendig.

Lernziel

Am Ende dieses Workshoptages kannst du kreativ mit Tiefenschärfe gestalten. Du weißt wie du den Autofokus deiner EOS im Bereich der Porträtfotografie einsetzt und wie du bei Offenblende richtig fokussierst.  Du kannst den Schärfebereit eines Porträts berechnen und Schärfe im Sinne der kreativen Bildgestaltung nach allen Regeln der Kunst einsetzen. Ein Exkurs in Sachen Farbe und Schwarzweiß hilft dir die richtigen (Farb-)Töne zu treffen. Außerdem kannst du TS-E Objektive einsetzen und so eine ganz neue Art der kreativen Schärfe/Unschärfe entdecken.   

Tags:

Datum

05.Jul 2019

Uhrzeit

10:00 - 16:00

Preis

149,00 €

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

Canon Deutschland GmbH
Europark Fichtenhain A 10, 47807 Krefeld
Kategorie
Canon Academy

Veranstalter

Canon Academy
Email
canon-academy@royal-5-sales.de
Website
https://www.academy.canon.de
ANMELDEN

Nächstes Event