c’t Heft Fototouren Deutschland 2021

0

Vom Norden übers Ruhrgebiet bis zu den Alpen: Fotospots, Ideen und Inspiration gibt es auf 160 Seiten im c’t Fotografie Heft ‘Fototouren Deutschland’.

Gerade in Zeiten von Corona ist Urlaub im Ausland schwierig. Aber man muss doch gar nicht in die Ferne schweifen. Schließlich hat Deutschland auch viele abwechslungsreiche Landschaften, so das Credo des neuen c’t Hefts Fototouren Deutschland, Österreich und Schweiz 2020/2021.

Fototouren Deutschland
Fototouren c’t Fotografie 2020/2021

Zum Heft

Auf 160 Seiten zeigt das Heft viele Fotoideen in ganz Deutschland. Angefangen bei der norddeutschen Heide geht es über Fototouren im Ruhrgebiet bis zu den österreichischen Alpen.

Vielfältige Motive zeigen, dass eine Fernreise für ansprechende Landschaften nicht nötig ist. Natürlich ist dieses Heft nicht das erste und nicht das einzige seiner Art. Es gibt ganze Bücher zum Thema, daher wollen wir uns hier auf die Unterschiede zu anderen Publikationen beschränken.

16 Fotospots

Insgesamt 16 Fotospots laden zum Fotografieren ein. Zur Einordnung von Entfernung und Planung gibt es eine doppelseitige Übersichtskarte am Anfang des Heftes. Sodann geht es entgegen des Uhrzeigersinns von Nord nach Süddeutschland und anschließend im östlichen Teil umgekehrt zurück. Leider ist der Osten Deutschlands etwas unterrepräsentiert, so dass hier nur Erzgebirge und Wismar genannt werden.

Leseprobe Fototouren Deutscland
Leseprobe Fototouren: Übersichtskarte

Zu jeder Location gibt es eine kleine Übersichtskarte, auf der vergrößert die einzelnen Sehenswürdigkeiten nummeriert herausgestellt werden. Fotos der Autoren geben Inspiration und Beispiele, wo Fototouren lohnenswert sind und ein besonderes Fotomotiv zu sehen ist. Insgesamt sind die meisten Bilder allerdings relativ unspektakulär. Das bietet viel Raum für eigene Kreativität und zum “Toppen” der gesehehen Motive.

Koordinaten und Hintergrundinfos fehlen

Leider sind die Ortsangaben relativ ungenau. So fehlen detaillierte Anfahrtswege, Hinweise auf Parkplätze oder Koordinaten. Verglichen mit dem Buch Vor der Tür (welches aber auch in einer anderen Preisklasse spielt), fallen die Tipps in diesem Heft etwas ab. Auch sind die Gegenden wenig kreativ gewählt, so dass man von allen Motiven und Locations schon einmal gehört hat. Ein paar fotografische Geheimtipps wären wünschenswert gewesen, beispielsweise Lost Places oder ähnliches.

Genaue Koordinaten mit einem QR-Code als Link zu Google Maps wären perfekt gewesen und hätten nichts extra gekostet. Auf die beiliegende Heft DVD hätte man stattdessen getrost verzichten können. Eine DVD in Zeiten von Clouds scheint für einen so techniklastigen Verlag wie Heise schon fast wie ein Anachronismus.

Zielgruppe und Fazit

Wer Fotoideen und Inspiration für die nächste Fototour sucht, sollte hier fündig werden. Insbesondere im Westen und Süden Deutschlands gibt es viele Locations zu entdecken. Fototipps zu Ausrüstung und Einstellungen, insbesondere für Anfänger, runden das Heft ab. Für einen Preis von nur 12,90 € kann man hier nicht viel falsch machen.

  • Städtetouren und Landschaftstippps
  • Anfängertipps für Ausrüstung
  • Genaue Koordinaten fehlen
  • Ostdeutschland sehr unterrepräsentiert

Die Webdigital Bewertung

Test Preis Bewertung Ranking Rezension Review

Bestellinfo:

Bestellbar im Heise Shop

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein