Nikkor Z 58mm f/0.95 S Noct, für Nikon Z

Nikon hat das lichtstärkste Objektiv seiner Firmengeschichte angekündigt, das
Nikkor Z 58mm f/0.95 S Noct. Zu welchem Preis?

Wie man an der Bezeichnung sieht, wird es für die spiegellose Nikon Z-Serie erscheinen. Außerdem ist das Objektiv speziell für die Nachtfotografie gebaut.

Mit einer Lichtstärke von 1:0,95 hat es praktisch keinen Lichtverlust. Für die Konstruktion eines solchen Objektives ist eine entsprechend große Frontlinse erforderlich: Daher wird das Noct -Nikkor einen Filterdurchmesser von 82mm haben.

Noct-Nikkor 1.2/50mm
Noct-Nikkor 1.2/50mm

Denn bereits früher zu Zeiten der analogen Fotografie gab es das legendäre Noct-Nikkor 58mm, damals noch mit einer spektakulären Lichtstärke von 1:1,2. Der Name N O C T wurde als Hinweis für die spezielle Nachtfotografie-Eignung vergeben. Das Objektiv hatte eine spezielle Korrektur für Koma Farbfehler. Dabei hat Koma zur Folge, dass Sensoren nicht parallel zur optischen Achse einfallende Lichtstrahlen bei offener Blende leicht kometenschweifartig verzerrt abbilden. Vor allem bei Nachtaufnahmen wirkt sich dieser Fehler deshalb störend aus, wo er bei den meist zahlreich vorhandenen hellen Lichtquellen besonders augenfällig wird. Die hohe Korrektion des Komas wurde durch den Einsatz einer asphärischen Frontlinse erzielt. Jemand hat dem Objektiv sogar eine eigene Webseite gewidmet.

Preis

Es liegt noch kein offizieller Preis seitens Nikon vor, weil das Objektiv noch nicht verfügbar ist. Jedoch vom Gefühl her würde ich mit einem Preis zwischen 2700€ und 3500€ rechnen. Wenn man allerdings berücksichtigt, dass bei Nikon Z alles doppelt so teuer ist wie bei Nikon F (wir berichteten), wird der Endpreis eher zwischen 4500€ und 7000€ liegen.

Mehr Informationen zum bald erscheinenden 58mm bei Nikon USA

Nikon Nikkor Z 58mm f/0.95 S Noct Preis
Nikkor Z 58mm f/0.95 S Noct