Sonderheft c’t Fotografie Fotoideen 2021

0

Wer in Corona-Zeiten etwas Inspiration zum Fotografieren braucht, dürfte sich über das c’t Sonderheft “Fotoideen” freuen.

c’t Sonderheft voller Inspiration und Fotoideen

Die Zeiten sind hart für Hobbyfotografen. Urlaube sind in Coronazeiten kaum möglich, Flugreisen schon mal gar nicht. Selbst gesellschaftliche Anlässe wie Hochzeiten finden kaum statt. Und wer möchte schon Gäste mit Gesichtsmaske fotografieren? Was liegt also näher, als das eigene Heim kurzfristig zum Fotostudio zu machen?

c't Sonderheft Fotoideen
c’t Sonderheft Fotoideen

Allein, es fehlt oft an Fotoideen.

Aber Rettung naht: Das neue c’t SonderheftFotoideen” bringt auf über 150 Seiten jede Menge Inspiration. Das Heft zeigt eindrucksvoll, dass es auch ohne lange Flugreisen geht. Denn schließlich findet man die besten Motive oft in der Nähe. Und das ist im c’t Sonderheft enthalten:

Inhalt

  • Motive finden und gestalten
    • Tolle Motive gibt es überall zu entdecken, man muss nur wissen, wo man sie findet. Das kann im Wald sein, im zarten Licht des Frühlings oder in der kleinen Welt der Insekten. Dazu lassen sich auch bei schlechtem Fotowetter überraschende Aufnahmen im improvisierten Heimstudio machen.
    • 10 Märchenhafte Waldfotos
    • 16 Insekten für Makros finden
    • 18 Kleine Krabbler ganz groß
    • 22 Schwäne in Quarantäne
    • 26 Frühlingslicht einfangen
    • 32 Bunte Ölperlen
    • 36 Teelandschaften
    • 40 Café au Lait
    • 44 Sprudelfrüchte
    • 48 Highspeed-Fotografie
    • 52 Seifenblasen im Regenbogendesign
    • 56 Banknoten durchleuchtet
    • 60 Silhouettenporträts
    • 64 Bounce Flash
    • 70 Blitzschnelle Panoramen
  • Ideen entwickeln und experimentieren
    • Jeder Fotograf kennt diese Situation: Die fotografierten Motive wiederholen sich und eine gewisse Langeweile macht sich breit. Zeit für neue Ideen und ein paar Experimente. Vielleicht wollten Sie schon immer einmal mit einer Großformatkamera fotografieren oder möchten Ihre Kreationen in der Küche experimentell einfangen.76 Überblick
    • 78 Großformatkamera mit Digitalrückteil
    • 82 Objektiv ohne Linse
    • 86 Mehrfachbelichtungen in der Küche
    • 90 Kräuter und Gewürze fotografisch entdecken
    • 96 Kleine Astromotive anvisieren
    • 100 Negative schnell sichten
    • 104 Taschenspiegel-Tricks
  • Fotos bearbeiten und präsentieren
    • Viele Fotos wirken schon direkt aus der Kamera eindrucksvoll, bei anderen Bildern muss man in der digitalen Bildbearbeitung aber noch Hand anlegen, damit sie ihre Wirkung entfalten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Astroaufnahmen entrauschen können und Ihren Landschaftsfotografien das letzte Quäntchen Schärfeverpassen. Mit unseren Workshops können Sie Ihre Kreativität digital aber auch bei der Bildpräsentation ausleben.108 Überblick
    • 110 Astrofotos entrauschen
    • 118 Hochzeitsfotos im Star-Wars-Stil
    • 124 Porträtcollagen
    • 128 Schärfen mit Topaz Sharpen AI
    • 132 Bildbearbeitung mit Füllmethoden
    • 136 Backup und Archivierung
    • 141 Lampenschirm aus Dias
    • 144 Scrapbooks

Wie man bereits am Inhaltsverzeichnis sieht, werden viele Themen abgedeckt.

Drei Teile mit vielen Fotoideen

c't Sonderheft Fotoideen
c’t Sonderheft Fotoideen

Im ersten Heftteil geht es um die Motivfindung. Bekannte Autoren wie Fotografenpaar Kyra und Christian Sänger zeigen eindrucksvolle Bilder. Dank der leicht verständlichen Texte und Bildunterschriften laden jede Menge Workshops zum Nachmachen ein. Dabei sind so einfache Setups wie “Zitronenscheiben in Kohlensäure”, aber auch fortgeschrittene Techniken wie Focus Stacking.

Der zweite Teil beschäftigt sich mit Experimenten und eigenen Kreationen. Wer handwerklich geschickt ist und genügend Zeit hat, kann sich hier nach Anleitung eine eigene Lochkamera bauen. Oder Kräuter fotografisch entdecken. Da sind ein paar sehr kraetive Ideen bei, muss ich sagen.

Für die Fotografen, die bei Lockdown und Schmuddelwetter die Zeit lieber vor dem PC verbringen, ist ebenfalls gesorgt: Im dritten Teil geht es um Bildbearbeitung und das Probieren kreativer Fotoideen in der Bildbearbeitung. Warum nicht mal aus bestehenden Bildern im Fotoarchiv eine digitale Collage bauen? Oder eine neue Software laden und testen? Oder, auch wenn es immer ein unangenehmes Thema ist, mal die Backup-Strategie für Fotos überdenken?

Wer noch keine Ideen zur Datensicherung hat, findet hier definitiv die richtige Lösung. Alleine dieser Beitrag zur Fotoarchivierung ist Grund genug, um das Heft zu kaufen. Damit ist der Preis schon durch allein diesen Artikel gerechtfertigt, meine ich. Denn wenn erst die Fotos verschwunden sind, ist das Geschrei groß. (Ich hatte bereits drei Mal einen Motorschaden bei der Festplatte, ich weiß, wovon ich rede).

Sehr angenehm ist übrigens, dass das gesamte Sonderheft fast werbefrei ist. Das macht es nicht nur besser zu lesen, sondern unterstreicht auch die Wertigkeit. Somit ist dies kein Fotoheft, das man nach dem Durchblättern ins Altpapier wirft. Denn die Ideen sind zeitlos und verlieren keine Gültigkeit. So kann das Heft immer noch als Nachschlagewerk für bestimmte Themen dienen.

„Tolle Motive gibt es überall zu entdecken, man muss nur wissen, wo man sie findet“

c’t-Fotografie-Redakteur Thomas Hoffmann

Viele Experten zeigen Tipps. Dabei sind viele bekannte Autoren, die bereits Bücher zu ihrem Spezialthema geschrieben haben: Katja Seidel über Astrofotografie, Tilo Gockel zum Blitzen und Bastian Werner zur Landschaftsfotografie. Durch die tolle Bebilderung kann jeder dank der Workshops etwas Abwechslung in die Fotografie bringen.

Aber das ist noch lange nicht alles! Dem c’t Sonderheft liegt eine CD bei.
Auf der CD zum Heft finden sich neben Foto-Tools und E-Book-Auszügen auch Video-Anleitungen.Über 60 Minuten Videotutorials zeigen, wie man in Wasser tauchende Früchte oder splitternde Vasen gekonnt in Szene setzt. Oder wie man Makros mit Feuer und Rauch detailreich ausleuchtet, und vieles mehr. Außerdem enthält die CD zwei Vollversionen von BackupPro 14 und Photo Print Pilot.

Die CD ist grundsätzlich eine gute Idee, jedoch etwas anachronistisch, insbesondere für einen techniklastigen Verlag wie Heise. PCs werden kaum noch mit CD-Laufwerken verkauft. Hier wäre eine URL mit einem Code für Heftkäufer besser, umweltfreundlicher und kostengünstiger.

Bestellen

Das gedruckte Sonderheft Kreative Fotoideen der c’t Fotografie ist ab sofort im heise shop für 12,99 Euro erhältlich, die pdf-Version kostet 9,99 Euro.

Fazit

Insgesamt gibt es hier dutzende Fotoideen zu einem unschlagbaren Preis. Anfänger wir Fortgeschrittene finden Inspiraton und viele Fotoideen für Drinnen und Draußen. Kaufempfehlung!

  • Viele Ideen und kraetive Experimente
  • Namhafte Autoren zeigen, was möglich ist
  • Nachvollziehbar dank vieler Bilder

  • CD – besser wäre Onlineseite für Heftkäufer

Die Webdigital Bewertung

Test Preis Bewertung Ranking Rezension Review

Mehr Bildideen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein