Das eigene Fotobuch – Tipps und Inspiration zur Gestaltung

Hier findest Du Inspiration und Tipps für die Gestaltung des eigenen Fotobuchs – von der Wahl des Anbieters über das Erstellen bis zum Druck.

Das eigene Fotobuch
Das eigene Fotobuch

Dieser Ratgeber begleitet Dich durch den Dschungel der Anbieter. Es erscheint bereits in dritter Auflage und zeigt auf über 300 Seiten den Weg zum perfekten individuellen Fotobuch.
Fotobücher erfreuen sich steigender Beliebtheit, weil die Menschen in Zeiten von überquellender Festplatten und Smartphones etwas Haptisches in Händen halten wollen. Außerdem kann so ein Fotobuch jahrhunderte überdauern, was bei digitalen Daten stark angezweifelt werden darf. Daher geht die Statistik für den Verkauf von Fotobüchern auch seit Jahren nach oben. Grund genug also, sich mit dem Thema einmal eingehender zu beschäftigen.

Fotobuch als Fotoalbum 2.0 ?

Bereits in der Einleitung macht die Autorin Petra Vogt Lust aufs Gestalten. Denn ein Fotobuch ist mehr als ein Fotoalbum 2.0, mehr als der digitale Abklatsch von Familienalben. Auch Kinderzeichnungen, Münzen, Reisepässe mit Stempeln und jede Art von Erinnerungen können heute aufgrund der digitalen Bildtechnik in ein Fotobuch eingefügt werden.

Inhalt
– Den richtigen Anbieter finden
– Schnell zum ersten Buch
– Schmuckeffekte für Bild und Text
– Neue Ideen finden
– Gestaltungsregeln
– Qualität sicherstellen
– Publizieren (ISBN und Alternativen)
– Digitale Fotobücher
– Beispielprojekte

Design-Hilfe beim Erstellen des Fotobuchs

Fotobuch erstellen Design  Gestaltung und Inspiration

Schon beim Fotografieren kann man sich erste Gedanken über das spätere Ergebnis machen, beispielsweise bei der Formatwahl. Fotobücher gibt es heute im Quer- sowie Hochformat in praktisch allen Größen, auch Panoramagrößen werden angeboten.
Petra Vogt zeigt anhand vieler Beispiele die Vielfalt bei der Gestaltung. Dadurch ist das Buch eine Quelle der Inspiration für jeden Fotografen, der sich mit dem Erstellen eines eigenen Fotobuches beschäftigt.

Petra Vogt zeigt dabei transparente Textfelder, umlaufenden Text um Bilder, erklärt Gestaltungsraster und mehr. Dabei stellt sie hierzu immer wieder Praxisbeispiele vor. Somit gelingt auch einem Neuling gleich ein Einstieg ins Thema.

Hilfe bei der Wahl des richtigen Anbieters

Bei der Suche des Anbieters steht man vor der Qual der Wahl. Soll es ein Buch im Digitaldruck werden, oder doch lieber echtes belichtetes Fotopapier ? Wo sind die Unterschiede bei Preis, Qualität und welche technischen Beschränkungen gibt es ? Die Autorin vergleicht hier insbesondere die Software der Anbieter, schließlich nützen die besten Ideen wenig, wenn sie sich in der Software nicht umsetzen lassen.
Alle aktuellen Anbieter von CEWE, dm, Lidl über Saal digital bis zu kleineren Nischenanbietern werden vorgestellt. Das Buch gibt Orientierung bei der Vielfalt der Anbieter sowie bei der Beleuchtung von Vor- und Nachteilen. Sogar das Erstellen in Eigenregie wird beschrieben.

Exkurse und Experten erleichtern das Verständnis

Kleine Exkurse in fotografisches und gestalterisches Grundwissen erleichtern für Neulinge das Verständnis. Wer aber schon weiß, was ein Schmutztitel ist oder wie Metadaten in Fotos verwendet werden können, überliest hier einfach die entsprechenden Stellen und wird nicht gelangweilt.

Zuweilen kommen übrigens auch Fotografen und Experten als Gastautoren für kleine Abschnitte zu Wort, die das Thema der Fotobuch-Erstellung aus ihrer Sicht beleuchten. Dadurch wird das Thema sehr rund und abgeschlossen.

Fazit

Wer Inspiration bei der Erstellung des eigenen Fotobuchs sucht, ist hier richtig. Auch geübte Fotografen, die bereits Fotobücher erstellt haben, finden neue Inspiration und Ideen.
Übrigens gibt es das Buch auch als Kindle-Version. So kann man das uc gleich am Bildschirm öffnen, während man am Fotobuch arbeitet.

Was gut und weniger gut gefällt

  • viele Praxistipps
  • gute Hilfe bei Gestaltung und Design
  • wertvolle Orientierung bei der Wahl des Anbieters

Die Webdigital Bewertung

Test Preis Bewertung Ranking Rezension Review

Bestellinfo:

Das eigene Fotobuch: Anbieter auswählen, hochwertig gestalten, erfolgreich publizieren
  • 346 Seiten - 31.10.2019 (Veröffentlichungsdatum) - dpunkt.verlag GmbH (Herausgeber)

Ähnliche Bücher zum Thema Fotobuch:

Die Qual der Wahl beim Fotodienstleister
Fotografie-Bücher für Fortgeschrittene