iphone 14 Pro Max im Test

0

Das iphone 14 Pro Max im Test: Wir testen neue Funktionen und insbesondere die Kamera und Objektive. Lohnt sich ein Wechsel vom iphone 13? Wir sehen uns das neue Apple iphone im Vergleich genauer an.

Apple bringt Jahr für Jahr ein neues iphone heraus. Mal ist eine Überraschung dabei, manchmal handelt es sich eher um ein Upgrade. Es ist leicht, das iphone 14 Pro Max als Upgrade zu sehen, wenn man das mit den Pro-Modellen des letzten Jahres vergleicht. Aber wenn man sich näher mit dem Gerät beschäftigt, steckt mehr dahinter. Dann würde ein neuer Nutzer es ohne weiteres als das beste iPhone auf dem Markt bezeichnen. Ist das 14er wirklich nur ein Upgrade? Wir sehen es uns in einem Test mal genauer an.

Apple iphone 14 Pro Max Test
Apple iphone 14 Pro Max nun mit dynamic island und A16 Bionic Chip

Apple versucht jedes Jahr, das beste Telefon auf dem Markt noch besser zu machen. Das hilft, technologisch ein weiteres Jahr an der Spitze zu bleiben. Das iPhone 14 Pro Max ist abgesehen vom Display, der Batterie und den Maßen identisch mit dem kleineren 14 Pro.

Design und Verarbeitungsqualität

Das Design ist der am wenigsten veränderte Teil der iphone 14 Pro Serie. Daher haben die meisten das Gefühl, dass das Gerät dasselbe wie das 12 Pro und 13 Pro ist. Das Design aus rostfreiem Stahl wird mit einem Keramikschutz des Bildschirms und dem gleichen matten Glas auf der Rückseite fortgesetzt.

Das iphone 14 Pro Max ist gegen Spritzwasser-, Wasser- und Staub geschützt. Es ist sogar bis zu 30 Minuten lang gegen das Eindringen von Wasser aus einer Tiefe von bis zu 6 Metern geschützt. Man muss es aber nicht drauf anlegen, daher hatten wir es im Test auch nicht mit in der Badewanne. Das 14 Pro und Pro Max sind in den Farben Space Black, Silber, Gold und Deep Purple erhältlich. Abgesehen von den größeren Objektiven und dem größeren Gehäuse hat das 14 Pro Max die gleichen Maße wie das 13 Pro Max.

Wichtige Merkmale

Die Pro-Serie hat die besten Prozessoren in einem Smartphone, die man bekommen kann. Dabei verfügen die Pro-Modelle über den neuesten A16 Bionic Chip. Aber was bedeutet das? Er kombiniert eine 6-Kern-CPU mit zwei Leistungs- und vier Effizienzkernen mit einer 5-Kern-GPU und einer 16-Kern Neural-Engine.

Test der Kamerafunktion iphone 14
Apple iphone 14 Pro Max im Test: 48 Megapixel dürften das Hauptargument beim Kauf sein

Während sich alle anderen Hersteller um viele Pixel bemühten, hielt Apple lange an seiner 12-Megapixel Kamera fest. Warum auch nicht, schließlich liefert sie nach wie vor sehr gute Ergebnisse. Das iphone 14 Pro ändert das, denn jetzt haben wir eine 48 Megapixel Kamera, die diese Fähigkeit weiter ausbaut. Nun, Pixel sind nicht alles, aber 48 MP bei einem iphone sind schon eine Ansage.

Die Kamera im Apple iphone 14 Pro Max bietet drei Objektive. Die beiden zusätzlichen Kameras mit 12 Megapixel sind mit Ultraweitwinkel- (13 mm) und 3fach-Teleobjektiven (77 mm) ausgestattet. Die standard 48 MP Kamera bietet einen 2fach-Zoom. Diese Zoomstufe ist für User, die häufig Fotos machen, sicher interessant.

Zudem hat Apple Makro verbessert und die Kamera unterstützt Apple ProRAW für Fotos. Neben HEIF und JPEG gibt es eine DNG-Option für Fotos. Dieses RAW Format bietet ganz neue Möglichkeiten für die Bildbearbeitung, sei es mit Apps oder auf dem PC mit Lightroom und Co.

iphone 14 Test

4K-Videos lassen sich mit 24, 25, 30 oder 60 fps aufnehmen. Neben dem Cinematic Modus bietet das Gerät auch einen Action-Modus für schnelle Sequenzen. Die Stabilisierung bei Videos ist dabei stark verbessert und vermeidet Verwacklung, auch wenn es schnell und actionreich zugeht. Das Gerät unterstützt jetzt zudem HEVC, H.264 und Pro Res-Formate für Videos. Die vordere Kamera verfügt immerhin über einen Sensor mit 12 MP.

Das iphone 14 Pro Max verfügt über ein 6,7 Zoll großes Super Retina Display mit einer Pixeldichte von 460 ppi. Das bedeutet im Test eine sehr scharfe Anzeige bei jedem Licht sowie beste Farben. Die Helligkeit erreicht jetzt einen top Wert von 2000 nits für eine komfortable Betrachtung auch bei direkter Sonne. Das garantiert jederzeit ein klares Bild.

Die iphone 14 Pro und Pro Max sind mit Kapazitäten von 128 GB, 256 GB, 512 GB und riesigen 1 TB erhältlich. Das Telefon akzeptiert eine physische SIM-Karte und mehrere eSIMs, wobei jeweils nur eine eSIM-Karte aktiv sein kann. Mit 4323 mAh ist die Kapazität des 14 Pro Max Akkus allerdings etwas geringer als die des 13 Pro Max.

Neu ist auch das Always-On-Display beim neuen Apple iphone 14 Pro Max. Wie der Name schon sagt, schaltet sich das Display hierbei nicht aus. Beim Always-On-Display wird der Sperrbildschirm abgedunkelt. Hilfreiche Informationen wie die Uhrzeit, Widgets und das Hintergrundbild sind jedoch sichtbar. Mehr dazu kannst du bei Apple lesen.

Apple überarbeitet Dynamic Island im iPhone 14 Pro. Das ist neu bei Apple, dabei handelt es sich um die pillenförmige Aussparung im Display. Dort sind unter anderem die die Selfie-Cam und Gesichtserkennung. Auch Apps lassen sich hier ablegen, wie die gerade gespielte Musik. Im Moment laufen nur Apps von Apple in der Dynamic Island.

Leistung

Das iphone 14 Pro Max ist sicherlich schwerer als die meisten ähnlichen Geräte auf dem Markt. Die Zeit, als die Mobiltelefone immer kleiner und leichter wurden, scheint endgültig vorbei zu sein.

Das 13 Pro war bereits sehr leistungsstark. Daher ist es fast unmöglich, die Steigerung des iphone 14 Pro gegenüber dem Vorgänger zu beurteilen. Die Kameras sind auf jeden Fall besser. Wir haben im Test outdoor, vor allem bei Gegenlicht, nicht mehr die flackernden Artefakte des 13 Pro gesehen. Die Kameras sind spitze, keine Frage, jedoch schläft die Konkurrenz nicht. Gerade im Telebereich gibt es noch Potential für Apple. Der Makromodus ist hingegen verbessert und die Video Stabilisierung ebenfalls. Das Apple ProRAW Format bietet mehr Details bei der Bearbeitung, und das Profil wird sogar in Adobe Photoshop unterstützt.

iphone 14 Pro Max Test
Ein Netzteil ist nicht dabei.

Die neuen Funktionen brauchen im Vergleich allerdings viel Strom, vor allem das ständig eingeschaltete Display. Da sich die Akkukapazität nicht verbessert hat, entleert sie sich schneller als beim iPhone 13 Pro Max. Die Tatsache, dass Apple bei 20 W Ladeleistung bleibt, ist ein schwacher Trost. Wenn du also auf Reisen bist, solltest dur dir eine dieser Magsafe-kompatiblen kabellosen Powerbanks zulegen.

Woher kommt der Eindruck, dass die neuen Geräte im Vergleich kaum Verbesserungen gegenüber vorher aufweisen? Nun, das rührt wahrscheinlich daher, dass viele der neuen Funktionen Teil von iOS 16 sind, das auch für die alten Modelle verfügbar ist. Das neue Betriebssystem bringt einige deutliche Pluspunkte bei der Bedienung. Unser Favorit ist die Funktion zum Ausschneiden von Fotos. Damit kannst du ein Motiv aus einem Bild ausschneiden, um es zu teilen oder als PNG-Bild zu speichern.

Einige Funktionen wie die Unfallerkennung können wir im Test nicht bewerten. Apple nennt dies eine wichtige Funktion zur Sicherheit. Die Unfallerkennung, ruft Hilfe, wenn du es nicht kannst.

Preis / Leistung

Der Startpreis für das iPhone 14 Pro Max in der Version 256 GB liegt bei 1.579,00 € Euro.

Angesichts der Funktionen und der Kameras ist das ein vertretbarer Preis. Im Lieferumfang ist nur ein USB‑C auf Lightning Kabel. Ein Netzteil muss man sich also selbst zulegen. Das ergibt bei uns angesichts des Preises einen leicht negativen Beigeschmack. Aber wer circa 1500 Euro für das perfekte Smartphone ausgibt, den wird das kaum stören.

Fazit

Mit größeren Sensoren, besserem Display und einigen coolen Funktionen ist das Apple iphone 14 Pro Max das stärkste iPhone auf dem Markt. Apple hat den Vorgänger noch besser gemacht.

Leider ist kein Netzteil im Lieferumfang. Wer sich das neue iphone zulegen möchte, sollte noch ein 20W Netzteil kaufen, das es von Apple für circa 20 Euro gibt. Das sollte angesichts der Gesamtausgabe dann auch kein Problem mehr sein .

  • 48MP Kamera
  • Apple ProRAW
  • riesiger Funktionsumfang
  • Kein Netzteil in der Verpackung
  • Keine echte Schnellladung

iphone 14 Pro Max kaufen

Apple iPhone 14 Pro Max (256 GB) – Dunkellila
  • 6,7″ Super Retina XDR Display mit Always On und ProMotion
  • Dynamic Island, eine magische neue Art, mit dem iPhone zu interagieren
  • 48 MP Hauptkamera für bis zu 4x höhere Auflösung

Auch interessant:

Handy Foto Zubehör für Fotografie, Fotografen, Filmer
Gadgets Fotografie und Geschenke für Fotografen

Überblick der Rezensionen
Design und Qualität
Funktionen
Ergonomie
Leistung
Preis/Leistung
iphone-14-pro-max-test Das iphone 14 Pro Max im Test: Wir testen neue Funktionen und insbesondere die Kamera und Objektive. Lohnt sich ein Wechsel vom iphone 13? Wir sehen uns das neue Apple iphone im Vergleich genauer an. Apple bringt Jahr für Jahr ein neues iphone heraus. Mal...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein