Nikon Z f- die neue Spiegellose im klassischen Retro Design

0

Nikon hat ihre Tradition mit der Einführung der Nikon Z f fortgesetzt. Sie verbindet Retro-Design mit modernster Technologie. Somit bietet sie Fotografen ein unverwechselbares fotografisches Erlebnis. Wir sehen uns die Kamera im Detail an. Lies hier alles Wichtige zur Nikon Zf!

Nikon Z f Frontansicht
Foto: Fronansicht.
Der Griff an der Vorderseite bietet nicht viei Halt

Der Retro-Trend bei Kameras ist ungebrochen.
Die Nikon Zf, die für rund 2.499,00 € (kostenloser Versand) erhältlich ist, ist eine DSLM im Vollformat, die Fotografen eine Mischung aus klassischem Design und moderner Technik bietet. Sie verfügt dabei über einen 24,4-Megapixel Sensor und ein neig- und drehbares DIsplay. Mit ihrem Retro Design und ihren Funktionen hebt sich die Nikon Zf von anderen DSLMs ihrer Art ab.

Gehäuse, Design und Ästhetik der Nikon Z f

Das Design ist übrigens inspiriert von der Nikon FM2, einer legendären analogen Nikon Kamera aus den 1980ern. Sie vereint das klassische Design der analogen Nikons der 80er mit der Technologie der Z-Serie. Das schwarze Finish der Oberflächen und der präzisionsgefrästen mechanischen Einstellräder aus Messing weist mit der Zeit eine schöne Patina auf, wodurch jede Nikon Zf einzigartig werden dürfte.

Das Gehäuse wurde mit höchster Präzision und Liebe zum Detail entwickelt. Der kleine Griff auf der Vorderseite bietet allerdings wenig Halt für große Hände.

Das Gehäuse ist aus hochwertigen Materialien gefertigt, die eine lange Lebensdauer garantieren. Der Griff ist strategisch so positioniert, dass alle wichtigen Bedienelemente leicht erreichbar sind. So kann der Fotograf schnell Einstellungen vornehmen, ohne die Kamera aus der Hand zu geben. Darüber hinaus ist das Gehäuse der Nikon Z f leicht und kompakt, was sie zur idealen Wahl für Fotografen macht, die viel unterwegs sind. Das Gehäuse und der Griff der Nikon Z f bieten dennoch gute Stabilität und Kontrolle.

Nikon Zf
Foto: Zf von oben

Die Nikon Zf verfügt über einen CMOS Sensor, der auf dem FX-Format basiert.

Sie hat eine Gesamtpixelzahl von 25,28 Millionen und eine effektive Auflösung von 24,5 Millionen Pixel. Die Bildgrößen reichen von 6048 x 4032 Pixel (24,4 Millionen) im FX-Format. Überdies geht sie bis zu 1984 x 1328 Pixel (2,6 Millionen) im optionalen DX-Format.

Die Nikon Z f unterstützt NEF (RAW) Dateien mit 14 Bit und JPEG Dateien mit Baseline Kompression. Darüber hinaus können Fotografen zwischen den Optionen „Verlustfreie Komprimierung“ und „Hohe Effizienz“ wählen.

Die Kamera im Retro-Look bietet zudem eine beeindruckende Leistung. Sie verfügt über eine gute Verwacklungsreduzierung dank ihres Hochleistungs- VRs. Außerdem bietet sie Motiverkennung, sogar bei manueller Fokussierung. Mit ihrer Detailschärfe durch Pixel Shift und ihrem neig- und drehbaren Monitor mit Touch Funktion wird sie Fotografen begeistern.

Jetzt schnell sein - befristetes Angebot!
50 Blatt Fotopapier A4 hoch glänzend Tintenstrahldrucker 180g/m² Fotopapier Fotokarten Photokarten Sofort Trocken Wasserfest Hochweiß Fotoblätter Heute 44% sparen:
50 Blatt Fotopapier A4 hoch glänzend...
statt für 14,90 € jetzt für 8,41 €

Ansehen

Autofokus

Das AF-System der Nikon Z f ist eines ihrer besten Merkmale und bietet dem Fotografen ein hohes Maß an Schärfe und Geschwindigkeit. Es nutzt den AF anderer Z-Kameras, um schnell und präzise auf das Motiv zu fokussieren und so scharfe und gut definierte Bilder zu erzeugen. Dank seiner intelligenten Tracking-Fähigkeiten kann das AF-System bewegten Motiven problemlos folgen.

Darüber hinaus ist der Autofokus sehr reaktionsschnell, so dass Fotografen spontane Momente schnell einfangen können, ohne etwas zu verpassen. Die Kombination aus Autofokus, Schärfe und Geschwindigkeit, die die Nikon Z f bietet, verbessert das Gesamterlebnis. Der Autofokus der Nikon Z f sorgt für eine präzise Scharfstellung und erfasst alle Details.

Nikon Z f Oberdeck
Die gewählte Blende wird in einem kleinen LCD Display angezeigt.

Sensor und Bildqualität

Der Sensor ist eine der wichtigsten Bauteile einer Digitalkamera, und die Nikon Z f enttäuscht in dieser Hinsicht nicht. Ausgestattet mit einem 24,4 MP Sensor ist die Nikon Z f in der Lage, Fotos mit hoher Detailtreue und Schärfe aufzunehmen. Die Auflösung des Sensors spielt eine wichtige Rolle bei der Bildqualität. Mit ihrer Auflösung nimmt die Nikon Zf jedes Bild mit guter Schärfe und Präzision auf.

Die Bildqualität ist für Fotografen sehr wichtig, und Nikon weiß das. Mit der Nikon Z f hat Nikon wichtige Schritte getan, damit sie stimmt. Die Kombination aus Sensor und interner Bildverarbeitung sorgt für farbechte Bilder. Die Tonwerte sind exzellent und das Rauschen minimal. Die Nikon Z f erzeugt damit natürliche Farben.

Dank des Sensors mit 24,4 Megapixel bietet die Nikon Zf eine hohe Leistung bei wenig Licht. Dank des hohen Dynamikumfangs des Sensors gehen weder in den Lichtern noch in den Schatten Details verloren. Das gibt dem Fotografen mehr Spielraum bei der Bearbeitung der Bilder.

4K Video: Kinoreife Filmaufnahmen

Die Nikon Z f ist nicht nur für Fotografen, sondern auch für Filmemacher geeignet. Mit ihrer gestochen scharfen 4K Auflösung, dem geschmeidigen Autofokus und der klaren Tonwiedergabe ermöglicht sie kinoreife Videos. Sie unterstützt Aufnahmen in 4K (mit Oversampling aus 6K) bei Bildraten von 24p oder 30p und ermöglicht sogar Sequenzen in extremer Zeitlupe in Full HD/120p.

Detailansicht der Nikon Zf
Die Nikon Z f hat ein gutes Display und einen Sucher, der sich auch für Brillenträger eignet.

Mit der Nikon Zf können Fotografen ihre Kreativität auf eine ganz neue Art und Weise ausdrücken. Sie bietet eine Reihe von Funktionen, die die kreative Freiheit der Fotografen erweitern. Dazu gehören drei Monochrom Profile, die Fotos und Videos im Handumdrehen einen klassischen Schwarzweiß Look verleihen, sowie kinoreife Videos auch bei wechselndem Licht.

Die Zf ist mehr als nur eine Kamera – sie ist ein Werkzeug für Kreative, um ihre Visionen zu verwirklichen. Sie bietet die Möglichkeit, einzigartige Fotos zu schaffen und ist dabei einfach zu bedienen. Mit ihrem klassischen Design und ihrer modernen Technologie ist die Nikon Zf eine Kamera, die in der Hand jedes Fotografen sein sollte.

Fazit Nikon Zf

Foto: Das Display lässt sich neigen und schwenken, perfekt für ein Foto aus Bodennähe.

Die Nikon Z f ist ein beeindruckendes Stück Technik, das das Beste aus der Tradition und der Moderne vereint. Mit ihrem klassischen Design, ihrer hervorragenden Leistung und ihrer Vielseitigkeit ist sie eine Kamera, die sowohl Profis als auch Hobbyfotografen begeistern wird. Ob du nun ein Fan des klassischen Nikon-Designs bist oder einfach nur eine hochmoderne Kamera suchen, die Ihnen hervorragende Fotos liefert – die Zf ist eine hervorragende Wahl.

Die Zf ist eine gut ausgelegte Kamera, ideal für Fotos und Video-Aufnahmen. Mit ihren hochwertigen Objektiven und ihrem präzisen Autofokus liefert sie beeindruckende Bilder. Das intuitive Display und der klare Sucher ermöglichen es den Benutzern, ihre Fotos mit Leichtigkeit zu machen und zu überprüfen. Und: Beim Retro-Design gibt es nichts von Canon. Allenfalls Fujifilm hat Ähnliches im Angebot.

Die Zf ist in übrigens sieben faszinierenden Farben erhältlich, die das emblematische Design der Kamera ergänzen. Von schwarz bis orange – die Farben sind exklusiv im Nikon Store erhältlich.

Nikon Z f kaufen

Die Zf ist bei Amazon übrigens in drei Varianten, mit oder ohne Objektiv, verfügbar. Wer schon Z Objektive hat, greift zum Body. Für alle, die zu dem klassischen Look der Kamera auch eine Festbrennweite im gleichen Look haben möchten, eignet sich die Variante mit dem 40mm Objektiv. Als Allrounder kommt das 24-70mm Zoom infrage. Bestelle dir hier die Zf bei Amazon, kostenloser Versand inklusive:

Auch interessant:

Nikkor Z 85mm 1.8 S – das Porträtobjektiv fürs Z System
Kamera über Bluetooth + WLAN kabellos verbinden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein