So gestalten Sie ein Fotobuch für eine Hochzeit

0

Wie man ein Hochzeitsalbum in Form eines Fotobuchs erstellt: Welche Schritte sind nötig für das perfekte Fotobuch der Hochzeit? Tipps zur Plaung und Gestaltung.

Fotobuch Hochzeit
Fotobuch Hochzeit

1Kannst Du unsere Hochzeit fotografieren…

Wenn man wie ich seit Jugendzeit fotografiert, kommt immer mal wieder die Frage “Kannst Du unsere Hochzeit fotografieren?”

Hier soll es aber nicht um Ausrüstung gehen, nicht um Bezahlung oder sowas. In diesem Artikel geht es um das Erstellen des eigenen Fotobuches der Hochzeit fürs Brautpaar, wenn die Arbeit erledigt ist. Denn wenn alle Bilder im Kasten sind, fängt für den Fotografen zuhause die Arbeit noch mal richtig an: Das Fotobuch der Hochzeit soll erstellt werden.

…und auch ein tolles Fotobuch der Hochzeit erstellen?

Die Methode, die ich beschreiben werde, gibt Ihnen die Kontrolle über den Prozess und gibt dem Kunden trotzdem, was er will und braucht.

Gerade letzten Sommer habe ich eine Hochzeit fotografiert. Nachdem ich die Bilder sortiert habe, hatte ich 150 Bilder zur Auswahl. Diese sollten maximal ins Album. Vielleicht nicht alle davon, aber zumindest keine anderen.
Ich habe schließlich ca. 80 Fotos verwendet. Lassen Sie uns also darüber sprechen, wie man ein Fotobuch der Hochzeit erstellt und wie Sie mit Ihren Kunden zusammenarbeiten. Das ist wichtig, damit alles klappt und die Kunden zufrieden sind. Eine Weiterempfehlung kann schließlich nicht schaden.

2So gestalten Sie ein Hochzeitsalbum einfach und schmerzlos

Hochzeit Fotobuch

Wenn ein Kunde irgendwann bei der Besprechung gewünscht hat, dass er ein Hochzeitsalbum, also Fotobuch der Hochzeit, haben möchte, wird der erste Entwurf des Hochzeitsalbums zu 100% von mir erstellt.
Dazu gehören die Auswahl der Bilder, das Design des Fotobuches, die Anzahl der zu druckenden Exemplare und mehr. Wer hierzu Hilfe benötigt, dem empfehle ich dringend vorher das Buch zum Thema.

Fotobuch Hochzeit
Gestaltungsbeispiel © Saal digital

Für eine Braut oder einen Bräutigam ist erst einmal jedes Foto wichtig. Schließlich ist eine Hochzeit nicht wiederholbar und jede Erinnerung soll konserviert werden, insbesondere wenn es nach den Bräuten geht. Wenn man ihnen dann sagt, dass sie nur ihre Lieblingsfotos für das Album auswählen sollen, ist dies oft der Beginn einer Katastrophe.
Um das ganze abzukürzen, treffe ich die Auswahl daher zusammen mit dem Brautpaar.

Wie Sie Ihrem Kunden wahrscheinlich nicht alle RAW Dateien vom Hochzeitstag geben und ihn die Bilder selbst bearbeiten lassen, lassen Sie ihn bitte ebenso wenig die Fotos alleine auswählen. Das Gleiche gilt für das Albumdesign (Anbieter, Format, Einband etc.). Ein Fotobuch der Hochzeit kann rei gestaltet werden.

3So gestalten Sie ein Fotobuch der Hochzeit einfach und schmerzlos

Titelbild Hochzeitsalbum
Ein geeignetes Titelbild fürs Hochzeitsalbum, wenn es Hochformat haben soll

Als ich zum einmal den Fehler machte, den Brautleuten die Möglichkeit zu geben, ihre eigenen Bilder auszuwählen, kamen sie mit über 400 Fotos zu mir zurück. Davon waren auch noch viele doppelt vorhanden. Am Ende habe ich nur die besten Bilder dieser 400 ausgewählt, was ich von Anfang an hätte tun sollen. Ich hätte mir auch ungefähr einen Monat Zeit gespart, um auf die Auswahl des Kunden zu warten, und den Brautleuten den Aufwand und den Stress erspart, sie einzugrenzen.

Weniger ist mehr

Ich benutze die Software von Saal digital und erstelle einen ersten Entwurf des Albums. Danach setze ich mich mit den Brautleuten bzw. Kunden zusammen, damit sie Änderungen einbringen können, wenn gewünscht. Hier können sie Fotos hinzufügen, entfernen oder ersetzen. Sodann erstelle ich einen zweiten Entwurf des Albums basierend auf den ersten Vorschlägen.

Lassen Sie den Kunden die Änderungen sehen, aber entscheiden Sie über endgültige Änderungen. Nehmen Sie die letzten Änderungen am Album vor und beginnen Sie mit dem Bestellvorgang.

Lassen Sie uns nun darüber sprechen, wie Sie schnell und einfach ein Hochzeitsalbum erstellen.

4Bevor Sie beginnen

Hochzeitsalbum
Details und Symbolbilder gehören auch ins Album.

Sie benötigen drei Dinge, um das Hochzeits – Fotobuch zu erstellen.

  • Gute Software.
  • Eine Galerie mit den ca. 100-150 besten Bildern von der Hochzeit.
  • Eine Familienfotos – Galerie mit Bildern (nur die formalen Familienfotos).
Saal digital Logo

Sie können online recherchieren, um herauszufinden, welche Software Ihren Anforderungen am besten entspricht. Oder Sie machen es sich einfach und nehmen einen Anbieter, der nicht im billigen Digitaldruck das Fotobuch erstellt, sondern auf echtem belichtetem Fotopapier. Dazu empfehle ich Saal digital als Profiwerkstatt für Fotobücher. Ich habe dutzende Fotobücher dort erstellen lassen und war immer top zufrieden. Die Software dazu ist übrigens kostenlos. Damit Ihnen für die Fotos auch ausreichend Platz zur Verfügung steht, sind deren Fotobücher in fast allen Formaten je nach Innenseiten-Oberfläche von 26 bis zu 160 Seiten verfügbar.

5Exportieren Sie zuerst alle Ihre Bilder in Lightroom

Da Sie im RAW Format fotografiert haben (hoffe ich jedenfalls), müssen die Bilder nach der Bearbeitung in Lightroom jetzt noch exportiert werden.

Dazu erstelle ich einen Ordner und exportiere mit 100% Qualität alle gewünschten Bilder mit maximaler Pixelmenge und Größe.

Lightroom ist das beste Programm für Bildverwaltung und -bearbeitung, nicht nur für Hochzeitsfotos. Wenn Sie hierzu Fragen haben, empfehle ich das nebenstehende Buch.

6Das Album gestalten

Hochzeit Fotobuch Layflat
Dank der Layflat-Bindung können Sie Ihre Bilder auf einer gesamten Doppelseite platzieren,
ohne dabei wichtige Bildelemente zu verlieren © Saal digital

Ein durchschnittliches Fotobuch einer Hochzeit sollte ungefähr 80 Bilder enthalten, die ungefähr 20-30 Seiten ausfüllen. Manche Bilder will man ganzseitig oder sogar doppelseitig haben. Dabei muss man beachten, dass manche Anbieter für Fotobücher bzw. Alben eine maximale Seitenzahl vorgeben.

Gehen Sie beim Entwerfen Ihres Fotobuchs auf Nummer sicher und halten Sie es einfach.

Mit meiner Software kann ich eine Reihe von Bildern auswählen, sie in ein Layout werfen und dann schnell durch eine Reihe von Anordnungsoptionen gehen.

In der erwähnten Software gibt es fertige Seitendesigns, die ich dafür nutzen kann, Bilder schnell neu anzuordnen. Bei Hochzeiten halte ich davon jedoch gar nichts. Denn ein Fotobuch sollte hier so individuell sein wie die Hochzeit selbst.

Sie können auch ein beliebiges Bild aufnehmen und an eine andere Position ziehen, um die beiden Bilder zu vertauschen. Sämtliche Möglichkeiten und Ideen gibt es dazu im Buch, welches ich nebenstehend empfehle.

Was Sie bei der Gestaltung Ihres Hochzeits- Fotobuchs beachten sollten:

  • Sorgen Sie für eine gute visuelle Ausgewogenheit der Bilder. Ordnen Sie Bilder mit ähnlichen Farbtönen auf der gleichen Seite an, wenn möglich. Warme Farben neben kalten Farben sind nicht harmonisch und bilden einen ungewünschten Kontrast.
  • Schwarzweißfotos gehören ebenso in meine Fotobücher wie bunte Fotos mit Luftballons oder Blumen. Wenn ich ein besonders starkes Foto habe, ordne ich es auf einer Doppelseite an.
  • Versuchen Sie, ein Gleichgewicht zwischen Seiten mit vielen Bildern und einigen mit nur wenigen Bildern herzustellen.
  • Alle Fotos werden in Ihr Albumprojekt beim Importieren in der Regel nach Zeit sortiert, sodass Sie Fotos aus jeder Szene aufnehmen und nacheinander ins Fotobuch einfügen können.
  • Machen Sie Ausschnittvergößerungen, wenn auf den Fotos zu viel drauf ist. Wie so oft im Leben, ist weniger fast immer mehr.

7Feedback einholen und Änderungen vornehmen

Wenn der finale Entwurf vorliegt, sollte man ihn mit den Kunden besprechen. Jetzt können letzte Änderungen und Wünsche vom Brautpaar eingebracht werden. Hier sollte es sich um Feintuning handeln, nicht um Grundsätzliches.

8Das Fotobuch von der Hochzeit bestellen

Hochzeitsfotobuch mit Schuber
Hochzeitsfotobuch mit Schuber von © Saal digital

Der nächste Schritt ist die Bestellung des Albums. In der erwähnten Software steht unten rechts übrigens der Preis fürs Fotobuch, der sich auch nicht ausblenden lässt. Wenn die Kunden den nicht sehen sollen, muss man mit der PDF Vorschau arbeiten.

Falls es ein anderer Anbieter werden slll, kann die Software, Preisanzeige etc natürlich anders aussehen. In jedem Fall würde ich das Fotoalbum immer an mich senden, nicht an den Kunden. Je nach Anbieter liegt eine Rechnung im Umschlag. Die muss ein Kunde ja nicht sehen, zmindest nicht, wenn man auf den reinen Bestellpreis etwas aufschlägt. Berücksichtigen Sie das bei der Bestellung.

Wenn Sie es dann ausliefern und mit einer personalisierten Verpackung verschönern, machen Sie doppelt Punkte beim Kunden. Vergessen Sie nicht, Ihre Visitenkarte einzulegen.

Beispielalben zum Zeigen

Das Letzte, was Sie beachten müssen, ist, dass Sie auch Musteralben bestellen sollten. Nicht von jedem Fotobuch, aber von den besonders gelungenen Exemplaren würde ich mir ein Muster zum Zeigen für künftige Brautpaare hinlegen. Insbesondere für Berufsfotografen ist das wichtig, damit sie potenziellen Kunden etwas zeigen können.

9 Zusammenfassung

Um einen reibungslosen und fröhlichen Prozess beim Entwerfen von Fotobüchern oder Hochzeitsalben zu gewährleisten, ist es wichtig, die Erwartungen von Anfang an mit dem Brautpaar zu klären. Es ist wichtig, dass Sie die Kontrolle über die Gespräche übernehmen und Ihren Kunden mitteilen, wie der Designprozess abläuft.

Die Alben lassen sich später immer noch (auch Jahre später) bestellen. Im Bereich “Mein Konto” lassen sich bereits bestellte Alben jederzeit mit Knopfdruck neu ordern.



Andreas Volz
Gründer von Webdigital und Fotograf seit Jugendzeit. Ich hatte meist Nikon-Kameras. Angefangen mit Nikon F3, F4 und F5 kam ich mit einer D1 ins digitale Fotozeitalter. Es folgten D2H, D3 und D810. DSLR faszinieren mich genau so wie spiegellose Modelle.