Asus ProArt PA329CV – Wahre Größe im Test

0

Wir sehen uns den Asus ProArt PA329CV Monitor mit 32 Zoll Größe an. Das Display ist riesengroß und sollte perfekt für die Bildbearbeitung sein. In unserem kurzen Test muss das Gerät zeigen, was es kann.

Asus ProArt PA329CV Test
Asus ProArt PA329CV mit 32 Zoll, USB-C und IPS für Gaming und Photoshop

Wir sehen uns heute mehr Inhalte als je zuvor auf unseren Computerbildschirmen an. Manche Menschen verwenden sogar zwei oder mehr Monitore, um alles auf einmal zu sehen. ANdere dagegen ziehen es vor, mit nur einem großen 4K-Monitor zu arbeiten. 

4K-Monitore haben die vierfache Pixeldichte eines „normalen“ Bildschirms. Damit macht es ein 4K-Monitor auch viel einfacher, große Bilder zu genießen. Bis vor kurzem kosteten Monitore in Fotoqualität in dieser Klasse 3000 Euro oder mehr. Aber vor kurzem hat ASUS einen 32-Zoll-4K-Monitor für unter 1000 Euro auf den Markt gebracht! Und er könnte die perfekte Display-Wahl für Freizeitfotografen sein.

32-Zoll Monitor mit UHD: Der Asus ProArt PA329CV

Der ASUS ProArt PA329CV 32-Zoll-4K-UHD-Monitor (3840 x 2160) hat einen Sichtbereich von 708 x 398 mm, der etwas breiter als ein A2-Druck ist.

Das machte es im Test einfach, mehrere Dokumente auf einmal zu betrachten oder Tabellen und Tabellen zu studieren, ohne viel scrollen zu müssen. Aber noch wichtiger ist, dass der Monitor perfekt für die Arbeit mit Fotos und Videos in einer komfortablen Größe ist.

Aber das Display des Asus ProArt PA329CV kann noch mehr.

Der Asus ProArt PA329CV wird von einer flackerfreien WLED-Hintergrund – Beleuchtung beleuchtet. DIese bietet eine maximale Leuchtdichte von 350 ccl/m2 und einen Spitzenwert von 400 cd/m2. Das Bild wird von einem In-Plane-Switching-Panel (IPS) gesteuert, das einen großen Betrachtungswinkel von 178° bietet. Dazu kommt ein toller Kontrastumfang von 1:1000. Der ProArt PA329CV-Monitor arbeitet mit 10-Bit-Farben und stellt über 1 Milliarde Farben dar.

Er kann 100% des sRGB- und 100% des Rec. 709-Farbraums darstellen. Einen Bericht zur Farbkalibrierung liefert Asus ebenfalls mit dem Monitor. Dieser bestätigt, dass Farbabweichungen zwischen den Pixeln fast nicht wahrnehmbar sind.

ProArt im Test
Zertifikat über eine Kalibrierung beim Asus ProArt PA329CV

Der ASUS ProArt PA329CV ist nicht nur für Business, sondern auch fürs Gaming geeignet. Gerade Spiele wie Flugsimulation machen auf einem großen Bildschirm viel mehr Spaß. Die lebendigen Farben des Displays und der attraktive Preis machent das Gerät im Test somit auch perfekt fürs Gaming.

Das Design des ASUS ProArt PA329CV Monitors ist recht elegant. Der Bildschirm kommt an eine schwarzen Metallsäule montiert, die sich leicht an einem Ständer befestigen lässt. Dieser kann leicht an der Rückseite eines Schreibtisches befestigt werden. Alles dazu ist mitgeliefert. Eine kleine Öffnung im Sockel der Säule erleichtert den Zugang zu den Strom- und Datenkabeln. Zu den Anschlüssen des Monitors gehören ein Display Port 2.1, zwei I-IDMI 2.0-Eingänge, ein USB-C-Anschluss und vier USB Typ A–Anschlüsse. Der Monitor verfügt außerdem über 2x 2-Watt-Lautsprecher und einen 3,5-mm-Stereo-Kopfhöreranschluss.

Monitor Test

Bei der Montage kann man das Display um 130 mm anheben oder abgesenken. Dazu um 30° nach oben und -5° nach unten neigen. Und um 30° nach links oder rechts schwenken und um 90° zwischen Hoch- und Querformat drehen. Der entspiegelte Bildschirm ist von einem schmalen Rahmen von 2 mm umgeben. Aber wenn Sie das Display drehen, ist der scheinbare schwarze Rand näher an 7 mm. Ein 15 mm breiter Rahmen an der Unterseite des PA329CV Bildschirms beherbergt fünf Tasten und einen Mini- Joystick für die Systemnavigation. Während die meisten Tasten eine offensichtliche Funktion haben (Strom, Eingabe, Helligkeit usw.), wirkt die „ASUS Ultra-Low Blue Light“-Steuerung etwas deplatziert.

Durch die Auswahl einer der vier Voreinstellungen können Sie steuern, wie viel blaues Licht Sie auf dem Monitor sehen. Das macht die Betrachtung des PA329CV weniger ermüdend. Dies kann beim Lesen von Dokumenten oder beim Anschauen von Filmen nützlich sein.

Ist der ASUS ProArt PA329CV erst einmal an den Computer angeschlossen, wird er schnell unentbehrlich. Kleinere Bildschirme wirken einfach zu klein! Man muss sich zwar ein paar Zentimeter weiter zurücklehnen, um das Bild zu genießen, aber selbst im 4K-Modus war der Text im Test in den meisten Anwendungen gut lesbar.

Die Aufwachzeit des PA329CV beträgt etwa 9 Sekunden, was ärgerlich sein kann, wenn man den Computer regelmäßig einschlafen lässt. Aber das ist nur ein kleiner Punkt. Das Display liefert im Test gestochen scharfe Bilder mit zuverlässigen Farben, selbst wenn man sich Dateien ansieht, die auf viel teureren Bildschirmen bearbeitet wurden.

Der PA329CV verfügt über einige Funktionen, die bei teureren Monitoren zu finden sind, wie z. B. eine Abdeckhaube und eine integrierte Seifenkalibrierung. Aber Sie zahlen beim Asus nur die Hälfte oder sogar ein Drittel des Preises dieser Geräte.

Ach ja, es gibt billigere 32 „4K-Monitore auf dem Markt. Aber ob sie ein IPS-Panel bekommen, das solche Klarheit und Farbgenauigkeit wie der ASUS ProArt PA329CV liefern kann, ist eine andere Frage.

AUFSTELLUNG UND HANDHABUNG

Der Monitor lässt sich leicht auf dem Standfuß oder dem C-Ständer aufstellen (beide sind im Lieferumfang enthalten). Der Anschluss an den Computer ist einfach, vor allem wenn Sie den USB-C-Anschluss für das Display verwenden.

EIGENSCHAFTEN

Die Tatsache, dass dieser Monitor ein farbkalibriertes IPS-Panel verwendet, ist ein Pluspunkt. Was dem Monitor im Vergleich zu anderen Bildschirmen dieser Klasse fehlt, sind Dinge wie eine Monitorhaube und eine integrierte Hardware-Kalibrierung, aber die meisten Fotografen werden das kaum vermissen.

BILDQUALITÄT

Dieser Bildschirm ist insgesamt sehr angenehm zu benutzen. Texte und Dokumente sind darauf m Test sehr gut lesbar. Aber noch wichtiger ist, dass auch die Bilder gut aussehen.

Für 815,59 € hat der ASUS ProArt PA329CV einen top Preis. Das macht diesen Bildschirm für Fotografen insbesondere preislich für alle geeignet, die nach einem günstigen und dennoch zuverlässigen Display suchen.

Kaufen

Reduziert!
ASUS ProArt PA329CV | 32 Zoll 4K UHD Professioneller Monitor | 16:9 IPS, 3840×2160 | ergonomisch, Pivot, Calman, hohe Farbtreue, DisplayHDR 400 | DisplayPort, HDMI, 90W USB-C, USB-Hub
  • 709, Farbgenauigkeit ΔE
  • Internationaler Farbstandard mit breiter Farbraumabdeckung von 100 Prozent sRGB und 100 Prozent Rec. 709 breite Farbraumabdeckung
  • Calman-Verifizierung mit ab Werk vorkalibrierten Einstellungen für eine hervorragende Farbgenauigkeit Delta E

Auch interessant:

Die besten Monitore für Bildbearbeitung und Fotografen
Laptop für Bildbearbeitung: Die besten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein