Canon RF 70-200mm 2.8L IS USM für spiegellose EOS R ist endlich da

Canon bringt mit dem RF 70-200mm 2.8L IS USM das lange erwartete lichtstarke Teleobjektiv für die spiegellose EOS R Reihe. Die Trinity ist komplett.

Die Trinity ist mit dem 70-200mm 2.8L nun komplett

Canon RF 70-200mm F2.8L IS USM
Canon RF 70-200mm F2.8L IS USM

Während Nikon noch schläft, bringt Canon das ersehnte Teleobjektiv für seine EOS R Reihe.
Nach der Vorstellung des RF 24-70mm F2.8L IS USM und des RF 15-35mm F2.8L IS USM im August 2019 Jahres rundet das neue RF 70-200mm 2.8L IS USM die Canon 2.8L Trinity Zoomobjektive also ab.

Diese “Trinity” sind dabei drei unverzichtbare RF Objektive mit einer hohen Lichtstärke von 1:2,8 und einem großen Zoombereich für hochwertige Aufnahmen und Resultate.

Schläft Nikon?

Das RF 70-200mm 2.8L IS USM ist dabei ein hervorragendes Beispiel für das Engagement von Canon für Fotografen, kreative Möglichkeiten auszuschöpfen und sich mit dem EOS R System zukunftssicher zu verwirklichen.
Denn mit einem Gewicht von ca 1.070 g und einer Länge von nur ca 146 mm im eingefahrenen Zustand halten Fotografen die Flexibilität für lange und ermüdungsfreie Einsätze buchstäblich in der Hand. Das sind übrigens rund 28 Prozent weniger Gewicht und 27 Prozent weniger Länge als beim entsprechenden Modell mit EF Bajonett. Man darf also gespannt sein, wann Hauptkonkurrent Nikon ein ähnliches Objektiv auf den Markt bringt.

Elektronische Innenfokussierung und CMOS-AF

Das RF 70-200mm 2.8L IS USM ist übrigens das erste RF Objektiv mit weißer Hitzeschutzbeschichtung – perfekt für jedes Wetter und jede Gelegenheit.

Dieses Teleobjektiv bietet als erstes Canon Objektiv überdies eine elektronische Innenfokussierung, bei der zwei Linsengruppen einzeln mit Dual Nano USMs gesteuert werden. Das sorgt nicht nur für ein hohes Maß an Laufruhe. Ein geringer Strombedarf und maximales Tempo bei der Scharfstellung unterstreichen zudem die wahre Stärke dieses überraschend kompakten Objektivs.

Canon RF 70-200mm 2.8 Teleobjektiv
Canon RF 70-200mm F2.8L IS USM

5-Stufen-Bildstabilisator

Ausgestattet mit Dual Nano USM garantiert das neue Teleobjektiv in Kombination mit einer Kamera der EOS R Serie und dem Dual Pixel CMOS AF einen hochpräzisen AF bei Foto- sowie einen gleichmäßigen AF bei Videoaufnahmen. Diese Kombination reduziert bei Videoaufnahmen dazu die so genannten “Focus Breathing-Effekte”. In Verbindung mit dem 5-Stufen-Bildstabilisator sind die Aufnahmen somit selbst bei längeren Belichtungszeiten und wenig Licht gestochen scharf. Das erweitert die kreativen Möglichkeiten beim Fotografieren aus der freien Hand.

RF 70-200mm 2.8L IS USM – Hauptleistungsmerkmale:

  • Das weltweit kürzeste und leichteste Wechselobjektiv mit einer Brennweite von 70-200mm sowie einer Lichtstärke von 1:2,8 für Systemkameras mit 35mm-Vollformatsensor – somit ideal für Sport, Natur und Porträts.
  • Hohe durchgehende Lichtstärke von 1:2.8 über den gesamten Brennweitenbereich
  • 5-Stufen-Bildstabilisator für Aufnahmen ohne Verwacklungsunschärfen
  • Extrem schnelle Fokussierung dank Dual Nano USM
  • Qualität der L Serie mit Staub- und Spritzwasserschutz

Preis und Verfügbarkeit RF 70-200mm 2.8L IS USM

Status: bald lieferbar
2.849,00€ UVP, verfügbar ab 21. November 2019

Reduziert!
Canon RF 70-200mm F2.8L IS USM Telezoom Objektiv (77mm Filtergewinde) schwarz
  • Das weltweit kürzeste und leichteste* Wechselobjektiv mit einer Brennweite von 70-200mm sowie einer Lichtstärke von 1:2,8 für Systemkameras mit 35mm-Vollformatsensor – ideal für Sport, Natur und Porträts
  • Extrem kompakt mit 146mm Packmaß und mit 1070g außergewöhnlich leicht
  • 5-Stufen Bildstabilisator für Aufnahmen ohne Verwacklungsunschärfen
  • Nur 0,7m Naheinstellgrenze
  • Extrem schnelle Fokussierung dank Dual Nano USM

Thematisch hierzu passende Beiträge:

Das neue Canon EOS R System. Spiegellos mit neuem Bajonett
Canon RF 85mm F1.2L USM leichtes Tele für EOS R