Datensicherung für Fotos, Backup für Fotografen

0

Die Zeiten, in denen man seine Fotos auf CD oder DVD archiviert hat, sind vorbei. Neue Lösungen zur Datensicherung für Fotografen und Fotos müssen her. Denn ein Backup von Fotos wird immer wichtiger, wenn die Menge an Bildern wächst.

Bilder und Daten sind das Kapital des Fotografen

Wer schon mal einen Festplatten-Crash hatte und kein geeignetes Backup der Daten hatte, der weiß, wie ärgerlich und zeitaufwendig eine Wiederherstellung der Daten sein kann. Eine Rücksicherung der Daten muss schnell und ohne besonderen Aufwand funktionieren. Gerade für Fotografen sind die Bilder auch Kapital, sodass einer Sicherung besonderes Augenmerk gewidmet sein sollte.

Datensicherung Backup
Backup für Fotos: Bilder sichern in kurzer Zeit auf einem NAS mit mehreren Festplatten

Obwohl das Thema Backup und Datensicherung für Fotografen wichtig ist, lernt man es in keinem Fotokurs. Dabei ist die Lösung, wie wir sehen werden, sedhr einfach und benötigt auch keine ausgefeilten Kenntnisse als EDV Administrator.

Externe Festplatten sind fehleranfällig und unsicher, Clouddienste meist zu langsam zum Speichern. Was tun ? Eine Speicher-Lösung für Fotos und fürs Backup muss her!

Die beste Datensicherung für Fotos

Ständig sind wir mit der Herausforderung konfrontiert, dass unsere Fotos und digitalen Dateien immer mehr werden und über verschiedene Geräte und Dienste verstreut sind. Um all diese Daten an einem sicheren Ort zusammenzufassen, benötigt man daher eine sichere und zentrale Speicherlösung. Gerade die Datensicherung für Fotos stellt sich aufgrund der wachsenden Bildermenge oft schwierig dar.

Datensicherung Fotos Backup
Backup für Fotos: So geht es nicht mehr.

Meine ersten Digitalfotos der damaligen Nikon D1 waren auf der Festplatte. Aus Sicherheitsgründen habe ich demzufolge für den Fall eines Plattenschadens immer eine Sicherungskopie auf CD gemacht, später auf DVD. Als Speicher preiswert, aber langsam und anfällig (Wer eine DVD mal in die Sonne gelegt hat, weiß das)

Da diese Scheiben aber mit zunehmender Pixelmenge und Dateigröße meiner Bilder irgendwann zu klein wurden, sicherte ich die Dateikopien auf einer externen Festplatte. Kurzum, die war laut, lief ständig brummend und warm vor sich hin, und irgendwann war sie auch voll und nun musste eine langfristige professionelle Speicherlösung her.

Eine langfristige professionelle Lösung musste her

Kann ich meine Speicher-Probleme nicht mit USB-Laufwerken oder Clouddiensten lösen?

Grundsätzlich kann man bei der Datensicherung für Fotos zwischen einem lokalen Datenträger wie Festplatten sowie externer Sicherung unterscheiden. Eine externe Sicherung bedeutet einen Speicherung fernab vom Computer, beispielsweise in einer Cloud. Bei einer Rücksicherung (Restore) werden die Daten dann über Netzwerk oder Internet aus der Cloud auf die heimische Festplatte oder SSD zurückgespeichert.

Die größten Nachteile beim Backup von Fotos beim Speichern von Dateien in der öffentlichen Cloud, z.B. Dropbox, sind hohe monatliche Abogebühren. Dazu kommt die Tatsache, dass Sie Ihre persönlichen Dateien bei einem Cloudspeicher aus der Hand geben. Sie werden irgendwo gespeichert, die Speicherung ist außerdem langsam. Schließlich läuft alles über Internetleitungen und die Bilder werden auf Servern irgendwo auf einem anderen Kontinent gespeichert. Somit ist das Sichern auf Cloud-Diensten zwar komfortabel, aber dafür auf Dauer auch teuer und meist langsam.

Externe Festplatten haben große Kapaizität, sind aber leider auch nur Festplatten. Das heißt, auch einzelne externe Festplatten können den Geist aufgeben und die Sicherung ist dann erst einmal verloren oder große Datenmengen sind beschädigt.

USB-Laufwerke sind zwar schnell, bringen aber einige Nachteile mit sich, die von mangelndem Fernzugriff und dem Fehlen einer automatischen Datensicherung bis zur Gefahr von Verlust oder Beschädigung reichen. Außerdem brauchen sie Platz im Computer und belegen so einen meiner sowieso zu rar gesäten USB-Ports. Zwar sind sie kleiner als eine Festplatte, aber irgendwie kann ich mich damit nicht anfreunden.

Festplatte
Datensicherung für Fotografen: Sichern auf Festplatte ist schneller als Cloud, aber auch unsicher

Backup für Fotos: Am besten im Hintergrund

Bei der Datensicherung ist mir als als Fotograf außerdem wichtig, dass sie leise im Hintergrund läuft. Optimalerweise an einem anderen Ort, beispielsweise über ein Netzwerk. Und eine Austauschbarkeit bzw. Erweiterbarkeit in Zukunft wäre auch nett, nicht ?
Übrigens werden mit moderner Backup-Software nicht immer alle Daten gesichert – also nicht der ganze Bildbestand – sondern nur immer die geänderten Daten seit der letzten Sicherung. Dieses Verfahren nennt man übrigens inkrementelle Sicherung.

Diese inkrementelle Datensicherung spart Platz auf dem Zielmedium und verkürzt außerdem die Zeit.

Unter allen Sicherungsmedien habe ich vom Banlaufwerk über CDs, DVDs, ecterme Platten etc alles getestet, was der Markt hergibt. Die beste Lösung für die vernünftige Datensicherung ist unangefochten min Synology NAS.

Ein NAS ist die beste Lösung für die Datensicherung und ein Muss für jeden Fotografen.

Datensicherung Fotos Backup
Fotografie erzeugt riesige Mengen Bilder, die man mit der Zeit sichern muss. (Datensicherung / Backup)

Warum ich ein NAS für Backups brauche

“Wie viele Fotos und Videos machst Du monatlich? Wird der Speicherplatz auf Deinem PC oder Laptop langsam knapp?” Diese Frage des Teufels auf meiner Schulter habe ich zu oft gehört. Aber wie soll man das lösen?

Wenn ich meine Anforderungen noch mal in Erinnerung rufe, soll der Speicher groß sein, erweiterbar, zukunftssicher, datensicher, schnell und darf gerne woanders stehen als neben dem Rechner.

Was ist ein NAS?

Synology NAS Datensicherung
Das Buch zur Datensicherung
hier versandkostenfrei bestellen

Ein NAS (Network Attached Storage) ist ein “intelligentes” Speichergerät in Ihrem Heim- oder Büronetzwerk. Auf dem NAS können Sie alle Ihre Fotos und Dateien Ihrer Familie speichern, von Fotos und Dokumenten bis zu Musik- und Videosammlungen. Über einen Webbrowser oder mobile Apps können Sie auf die Dateien zugreifen und verschiedene Dienste des NAS über das Internet nutzen. Alle Möglichkeiten im Buch, siehe in meiner Buchbesprechung → Synology NAS.

Doppelt sicher dank Festplattenspiegelung

In meinem NAS Synology DS 218+ sind zwei Festplatten, bei der die zweite Platte die erste spiegelt. Wenn also eine der Platten ausfallen sollte, muss ich sie nur ersetzen, und die Daten sind immer noch auf der anderen vorhanden. Es gibt auch NAS mit 4 oder mehr Festplatten, so ist der Datensicherheit keine Grenze gesetzt. Zwei Platten bedeutet also doppelte Sicherheit.

Zum Verständnis: Es werden zwei Backups gleichzeitig gemacht, die Sicherung wird eigentlich auf einer NAS-Festplatten erledigt. Die Software im NAS spiegelt sofort alles auf die andere Platte, sodass jede der beiden im Fall der Fälle verwendet werden kann. Wenn eine ausfällt, wird sie entnommen und ersetzt.

Bei zwei Festplatten ist die nutzbare Kapazität gleich der von 1 Platte,
Beispiel: 2 x 10 TB, eine Platte spiegelt, also Nutzkapazität 10 TB.
Bei 4 Festplatten dagegen enthält eine Platte die “Quersumme” der anderen 3 (“RAID“), sodass ebenfalls Ausfallsicherheit herrscht, hier wäre die Kapazität 3 x 10 TB = 30 TB.

Das Sichern auf NAS-Festplatten funktioniert im Hintergrund und kostet keine extra Zeit, in der man vor dem PC oder Mac sitzt. Insbesondere die Synology Geräte haben eine ausgeklügelte Software, die leicht und intuitiv zu bedienen ist.

Sogar Lightroom mit Katalogdatenbank funktioniert

Das ist aber noch nicht alles, denn sogar die Fotos lassen sich im Original öffnen, indem man einen Ordner auf dem NAS “mountet” (Mac) bzw. in Windows einen Laufwerkbuchstaben zuweist. So funktioniert das NAS wie eine externe Festplatte. Hierbei werden die Bilder im Produktivbetrieb live vom NAS aufgerufen, welches beispielsweise im Keller steht.

Für Lightroom ist ein NAS daher die perfekte Datensicherung für Fotografen.

Vergleich zweier NAS für Fotografen

Bild
Preistipp!
Profilösung
Gerät
Synology DS220+ 2 Bay Desktop NAS - Netzwerkspeicher Gehäuse (2GB RAM)
Synology DS920+ 4 Bay Desktop NAS Gehäuse
Beschreibung
  • 2-Core 2,0 GHz Prozessor, Turbo bis zu 2,9 GHz - Beschleunigt rechenintensive Anwendungen um durchschnittlich 15 %
  • Greifen Sie mit Audio Station, Moments und Video Station jederzeit und überall über eine benutzerfreundliche Weboberfläche auf Multimedia-Inhalte zu
  • Nahtlose Integration mit Ihren Mobilgeräten für raschen und sicheren Zugriff auf Ihre Daten
  • Synchronisieren Sie Ihre Daten in Windows, macOS, Linux, Android und iOS plattformübergreifend, stellen Sie ganz einfach frühere Versionen Ihrer geteilten Dateien wieder her und sichern Sie Ihre Dateien mit geplanter Datensicherung oder in Echtzeit
  • 2 x 1GbE LAN-Anschluss
  • Leistungsstarke und skalierbare 4-Bucht-NAS für wachsende Unternehmen
  • Verschlüsselter sequentieller Durchsatz bei über 225 MB / s Lesung und 221 MB / s Schreiben
  • Quad-Core Intel J3455 Prozessor mit AES-NI Hardware Verschlüsselung Engine
  • Installiert mit 4 x 4TB Seagate IronWolf Festplatten
  • Komplett getestete NAS-Lösung, die mit zertifizierten Festplattenlaufwerken und den neuesten Firmware-Updates konfiguriert wurde
CPU
Dual-Core
Quad-Core
Anzahl Einschübe
2
4
Geschwindigkeit
113 MB/s verschlüsseltes Lesen, 112 MB/s verschlüsseltes Schreiben
Verschlüsselter sequenzieller Durchsatz von über 225 MB/s (Lesen) und 221 MB/s (Schreiben)
Max Kapazität
32 TB
112 TB
Für langfristige Fotospeicherung geeignet
Prime
Preis bei Amazon
325,99 €
557,82 €
Preistipp!
Bild
Gerät
Synology DS220+ 2 Bay Desktop NAS - Netzwerkspeicher Gehäuse (2GB RAM)
Beschreibung
  • 2-Core 2,0 GHz Prozessor, Turbo bis zu 2,9 GHz - Beschleunigt rechenintensive Anwendungen um durchschnittlich 15 %
  • Greifen Sie mit Audio Station, Moments und Video Station jederzeit und überall über eine benutzerfreundliche Weboberfläche auf Multimedia-Inhalte zu
  • Nahtlose Integration mit Ihren Mobilgeräten für raschen und sicheren Zugriff auf Ihre Daten
  • Synchronisieren Sie Ihre Daten in Windows, macOS, Linux, Android und iOS plattformübergreifend, stellen Sie ganz einfach frühere Versionen Ihrer geteilten Dateien wieder her und sichern Sie Ihre Dateien mit geplanter Datensicherung oder in Echtzeit
  • 2 x 1GbE LAN-Anschluss
CPU
Dual-Core
Anzahl Einschübe
2
Geschwindigkeit
113 MB/s verschlüsseltes Lesen, 112 MB/s verschlüsseltes Schreiben
Max Kapazität
32 TB
Für langfristige Fotospeicherung geeignet
Prime
Preis bei Amazon
325,99 €
Kaufen
Profilösung
Bild
Gerät
Synology DS920+ 4 Bay Desktop NAS Gehäuse
Beschreibung
  • Leistungsstarke und skalierbare 4-Bucht-NAS für wachsende Unternehmen
  • Verschlüsselter sequentieller Durchsatz bei über 225 MB / s Lesung und 221 MB / s Schreiben
  • Quad-Core Intel J3455 Prozessor mit AES-NI Hardware Verschlüsselung Engine
  • Installiert mit 4 x 4TB Seagate IronWolf Festplatten
  • Komplett getestete NAS-Lösung, die mit zertifizierten Festplattenlaufwerken und den neuesten Firmware-Updates konfiguriert wurde
CPU
Quad-Core
Anzahl Einschübe
4
Geschwindigkeit
Verschlüsselter sequenzieller Durchsatz von über 225 MB/s (Lesen) und 221 MB/s (Schreiben)
Max Kapazität
112 TB
Für langfristige Fotospeicherung geeignet
Prime
Preis bei Amazon
557,82 €
Kaufen

Fotokurs für Fotografie

Andreas Volz
Gründer von Webdigital und Fotograf seit Jugendzeit. Angefangen mit Nikon F3, F4 und F5 kam ich mit einer D1 ins digitale Fotozeitalter. Es folgten D2H, D2Xs, D3 und D810. DSLR faszinieren mich genau so wie spiegellose Modelle.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein