Nikon Z5 und Nikkor Z 24–50 mm 1:4-6,3 vorgestellt

0

Die Z5 ist laut Nikon das ideale Einstiegsmodell für alle, die sich für die spiegellose Vollformat-Fotografie interessieren. Mit der Kamera wird auch das kompakte NIKKOR Z 24-50 mm 1:4-6,3 vorgestellt.

Es ist der perfekte Partner für die Nikon Z 5 und hervorragend für alle Nikon-Z-Fotografen geeignet, die ein wahrhaft tragbares Vollformat-Zoomobjektiv suchen.

Nikon Z5
Nikon Z5

Nikon Z5: Vollformat unterhalb Z6 und Z7

Die unterhalb der Nikon Z7 und Z6 platzierte Nikon Z5 wurde dabei für alle Enthusiasten entwickelt, die die besondere Schönheit der Vollformatfotografie erkunden möchten. Der Benutzer erlebt dadurch bei Fotos und 4K-Filmen gleichermaßen Bilder mit atemberaubender Detailfülle, Tiefe und Farbtreue. Aber auch bei hohen ISO-Werten entstehen klare Bilder mit erstaunlichem Dynamikumfang. Dank eines CMOS-Vollformatsensors mit 24,3 Megapixel, der die faszinierende Lichtausbeute des großen Z-Bajonetts ausschöpft.

Nikons Hybrid-AF mit 273 Messfeldern sorgt zudem für eine gestochen scharfe Fokussierung im gesamten Bildfeld. Dabei bietet der von der Z6 und Z7 bekannte elektronische Sucher eine extrem scharfe Sicht. Die beiden Speicherkartenfächer ermöglichen zudem eine flexible Speicherung. Und die Handhabung ist außerdem dank der bewährten ergonomischen Merkmale der Nikon-Z-Serie wie dem tiefem Kameragriff besonders bequem. Die Kamera kann übrigens auch über USB mit Strom versorgt werden, das ist ideal für lange Zeitrafferaufnahmen aus dem Wohnzimmerfenster.

Die Nikon Z5 als neues MItglied der Z-Serie

Die Nikon Z5 ist dabei zu allen lichtstarken und kompakten NIKKOR-Z-Vollformatobjektiven von Nikon kompatibel. Das superkompakte NIKKOR Z 24-50 mm 1:4-6,3 ist Bestandteil des Basiskits mit Kamera und Objektiv. Dieses vielseitige neue Standard-Zoomobjektiv ist kompakt, scharf und deckt den wichtigsten Brennweitenbereich ab – mit außergewöhnlicher Abbildungsleistung bei Fotos und Filmen. Die Nikon Z 5 ist außerdem vollständig zum Bajonettadapter FTZ kompatibel, der die Verwendung von NIKKOR-Objektiven mit F-Bajonett ohne Beeinträchtigung der Bildqualität ermöglicht.

Jordi Brinkman, Product Manager bei Nikon Europe, erklärt:

„Die Nikon Z 5 und das Objektiv NIKKOR Z 24-50 mm bieten eine fantastische Möglichkeit, die Vorzüge der Vollformatfotografie mit der Nikon-Z-Serie kennenzulernen. Sie profitieren von der beeindruckenden Bildqualität der Nikon Z – vom größeren Farbumfang bis hin zum größeren Freistellungsvermögen – in einem einzigartig handlichen Paket. So können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und genau die Vollformatbilder schaffen, von denen Sie immer geträumt haben.”

Nikon wird die Objektivbaureihe NIKKOR Z auch künftig mit unterschiedlichen Hochleistungsobjektiven erweitern, um die Kreativität der Fotografen zu stimulieren. Die Vorstellung des NIKKOR Z 14–24 mm 1:2,8 S ist für dieses Jahr geplant. Eine neue Roadmap für NIKKOR-Z-Objektive ist ebenfalls verfügbar.

Reduziert!
Nikon Z 5 Kit 24-50mm 1:4.0-6.3VR
  • robust und leichter Einstieg in die Vollformatfotografie
  • großes Z-Bajonett für mehr Licht und Schärfe
  • 24,3 Megapixel CMOS-Vollformatsensor
  • Hybrid-AF mit 273 Messfeldern und breiter Abdeckung
  • 2 SD-Speicherkartenfächer

Bücher zum Thema:



Lesen Sie auch:

Geschenkideen für Fotografen
Nikon FTZ Bajonettadapter für F-Objektive an Nikon Z

Andreas Volz
Gründer von Webdigital und Fotograf seit Jugendzeit. Ich hatte meist Nikon-Kameras. Angefangen mit Nikon F3, F4 und F5 kam ich mit einer D1 ins digitale Fotozeitalter. Es folgten D2H, D3 und D810. DSLR faszinieren mich genau so wie spiegellose Modelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here