6 Gründe, warum du fürs Vlogging eine DSLM wählen solltest

0

Welche ist die beste Kamera für Vlogging? Ich denke, es ist eine spiegellose DSLM. Ich zeige dir hier die Vorteile der spiegellosen Technik fürs Erstellen von Videos.

Bei der Wahl der besten Kamera fürs Vlogging gibt es viele Dinge zu beachten. Gerade bei der Erstellung von Videos gibt es heute mehr Auswahl denn je. Daher kann es schwierig sein, sich für die richtige Kamera zu entscheiden.

Die ideale Kamera sollte Funktionen und Technologie enthalten, um hochwertige Videos zu erstellen. Eine dieser Technologien, die sich im Bereich der professionellen Kameras durchgesetzt hat, sind spiegellose Kameras (DSLM).

Vlogging DSLM
Vlogging mit einer DSLM bietet verschiedene Vorteile

DSLM sind für Videos wie gemacht. Sie sind daher das optische Werkzeug an der Spitze, das sowohl für Fotografie- als auch für Vlogging perfekt ist. Im Folgenden findest du eine Liste von Gründen, warum deine nächste Vlogging Kamera eine spiegellose DSLM Kamera sein sollte.

1Kompaktes Gehäuse und Design

Vlogging ist eine Aktivität, die man nicht nur im Sitzen machen kann. Wenn du neue Orte erkundest, um zu filmen und deine Videos machst, magst du wenig Gewicht herum schleppen. Dann bedeutet eine große Kamera wie eine Spiegelreflex mit einem sperrigen Gehäuse nur Stress. Du musst schließlich die Kamera samt Objektiv tragen, was oft unbequem ist. Spiegellose DSLM dagegen sind praktisch, weil sie klein und leicht sind, das macht sie perfekt für Vlogging. Dadurch kannst du sie überal hin mitnehmen und du kannst von überall aus aufnehmen. Egal, ob du vom Gipfel eines Berges filmst oder Videos unterwasser machst, DSLMs erfüllen alle deine Bedürfnisse fürs Vlogging.

Außerdem sind sie auch für die „normale“ Fotografie beliebt, weil sie wenig Gewicht bieten. Fotografen haben oft noch ein paar Objektive dabei, da machen ein paar hundert Gramm weniger in der Tasche viel aus.

2Heller (benutzer-) freundlicher Sucher

Videograf mit Sony 16-35mm Objektiv
Videograf mit Sony 16-35mm Objektiv

Der optische Sucher einer DSLR Spiegelreflex ist nicht optimal. Denn zuerst muss der Spiegel für die Aufnahme von Videos aus dem Weg geschoben werden. Das macht alles etwas schwierig und zwingt den Videofilmer, die Aufnahmen mit Hilfe des hinteren LCD Displays zu fokussieren und zu komponieren. Das kann dazu führen, dass die Aktionen, die man im Video dokumentieren möchte, ungenau sind. Das kostet alles nur Nerven und Energie, schließlich sind diese Displays sehr klein.

In dieser Situation sind spiegellose Kameras die bessere Wahl. Denn bei ihnen entfällt der Spiegel, wodurch das Gewicht reduziert ist und die elektronischen Sucher heller und leichter werden. Das macht eine DSLM also perfekt fürs Vlogging, selbst der Blick durch den Sucher ist möglich.

3Höhere Bildfrequenz

DSLM Kameras können Bilder schneller aufnehmen als andere Kameras oder Smartphones. Denn der Spiegel muss sich nicht jedes Mal bewegen, wenn du den Auslöser drückst. Daher haben spiegellose Kameras im Serienbildmodus eine wesentlich höhere Bildrate als andere Geräte. Somit können Vlogger bewegte Motive in ihrem Bild in der besten Qualität einfangen und easy eine perfekte Aufnahme machen.

Egal, welche Art von Vlogging, diese Fähigkeit spiegelloser DSLM Kameras ermöglicht es, die besten Momente im Video festzuhalten. Und einfach kreativ zu sein!

4Vorschau in Echtzeit

Die spiegellosen Vlogging- Kameras bieten Sucher, mit denen du eine Vorschau auf das fertige Video sehen kannst. Und das, noch bevor du es aufnimmst. Das macht DSLM fürs Vlogging noch verlockender, denn so kannst du die Qualität deiner Inhalte sehen, während du sie produzierst.

Auch Korrekturen bei der Belichtung zeigen die Sucher in Echtzeit an. Das macht Vlogging mit einer DSLM sehr einfach.

5Bessere Bildstabilisierung

Die Freude, die perfekte Aufnahme zu machen, ist das schönste Gefühl für jeden Content Creator, Vlogger oder Fotografen.

Dank der DSLM Kameras lässt sich jedes Problem mit Verwackeln dank der eingebauten Stabilisierung lösen. Ohne den Spiegelmechanismus im Gehäuse ist die DSLM außerdem weniger anfällig für Verwackeln, sodass die Bildqualität feiner und professioneller wird. Für Vlogger bedeutet dies eine problemlose Videos und eine top Qualität ohne mehr Aufwand.

6Auswechselbare Objektive

Die heutige Generation der Videografen ist sehr leidenschaftlich bei der Sache. Deshalb neigen sie dazu, alle Facetten der Fotografie zu erkunden.

Ob es um Porträts, Reise- und Food- Fotografie oder Videos geht, das Objektiv ist die Grundlage. Ohne es gibt es keine ansprechende Gestaltung von Inhalten. Um dem gerecht zu werden, haben DSLMs in puncto Vielseitigkeit und Anpassung viel zu bieten. Du solltest die Objektive nach deinen Bedürfnissen wählen.

Fazit

Wie wir gesehen haben, bieten moderne DSLM Kameras beim Vlogging viele Vorteile gegenüber den bisherigen Spiegelreflexkameras.

Der elektronische Sucher zeigt vorher an, wie Farben, Schärfe und Tiefenschärfe sein werden. Alles in allem gibt es keinen einzigen Grund, an einer DSLR festzuhalten.

Du hast noch keine DSLM? Dann lege dir eine zu und verkaufe deine bisherige Ausrüstung. Es ist schnell, einfach und du hast sofort das Geld für Neues. Ich habe damit selbst sehr gute Erfahrungen gemacht und meine D810 verkauft, um mir eine Z9 zulegen zu können.

Sieh Dir hier die beliebtesten Vlogging Kameras an:

Passend zum Thema:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein