Gleich vier neue Canon RF Objektive erweitern das EOS R System

0

Die neuen EOS R5 und EOS R6 flankiert Canon mit der Präsentation von vier neuen RF Objektiven und zwei RF Extendern, darunter ein RF 100-500mm Zoom.

Die neuen Objektive erweitern die RF Produktreihe um den wichtigen Telebereich und bieten zusätzliche kreative Möglichkeiten für die Porträt- und Makrofotografie.

Vier Objektiv Neuheiten fürs Canon EOS R System

Die heutigen Neuzugänge unterstreichen das konsequente Engagement von Canon für das EOS R System und das innovative RF Objektivbajonett. Canon hat bereits angekündigt, keine neuen Objektive für das EF-System entwickeln zu wollen, wir berichteten.

Dies sind die Neuheiten:

RF 100-500mm F4.5-7.1L IS USM

Das RF 100-500mm F4.5-7.1L IS USM ist das Spitzenmodell unter den RF Telezoom-Objektiven der L Serie. Es eignet sich ideal für anspruchsvolle Aufgaben, die ein zuverlässiges, robustes und kompaktes Objektiv für Sport-, Wildlife- und Flugaufnahmen benötigen. Wenn es über den Brennweitenbereich von 100-500mm hinausgehen soll: kein Problem. Dann ist das RF 100-500mm F4.5-7.1L IS USM mit den neuen EXTENDER RF 1.4x und 2x die perfekte Kombination.

Mit einer Super-UD-Linse und sechs UD-Linsen unterdrückt das Objektiv über den gesamten Zoombereich wirksam chromatische Aberrationen. Außerdem auch Geisterbilder/Reflexionen, für eine hochauflösende, kontrastreiche Abbildungsqualität bei maximaler Lichtstärke. Darüber hinaus liefert das RF 100-500mm F4.5-7.1L IS USM mit 5-Stufen-IS bzw. 6 Stufen bei Verwendung mit einer EOS R5 oder EOS R65 bessere und verwacklungsarme Bilder. Es erlaubt so auch bei langen Brennweiten oder mit längeren Belichtungszeiten Aufnahmen aus der freien Hand.

USM AF-Technologie

Ausgestattet mit der Dual Nano USM AF-Motortechnologie verfügt das Telezoomobjektiv über einen präzisen und schnellen Autofokus mit leisem Betrieb. Das ist ideal für Aufnahmen von Wildtieren und Filmaufnahmen ohne störende Geräusche. Zudem ermöglicht die innovative Canon Innenfokussierung eine Naheinstellgrenze von nur ca. 90 cm.

Auch das RF 100-500mm F4,5-7,1L IS USM verfügt – wie bei RF Objektiven üblich – über einen konfigurierbaren Objektiv-Steuerring am Tubus. Mit dem kann man die Einstellungen ändern , ohne den Blick vom Sucher nehmen zu müssen. Dank eines anpassbaren Verstellwiderstandes kann der Objektivring ganz nach Bedarf leicht- oder schwergängiger eingestellt werden. Also immer so, wie es gerade vor Ort erforderlich ist. Da es sich um ein Objektiv der L Serie handelt, verfügt es über den bekannten Canon Witterungsschutz.

Das RF 100-500mm F4,5-7,1L IS USM ist voraussichtlich ab September 2020 zum Preis von 3.020,87€ UVP erhältlich.

RF 600mm F11 IS STM und RF 800mm F11 IS STM

Das RF 600mm F11 IS STM und das RF 800mm F11 IS STM basieren auf einem ganz neuen Konzept für Objektive mit Supertele-Brennweite. Und dabei mit überraschend günstigem Preis und geringem Gewicht. Mit einer Naheinstellgrenze von ca. 4,5 Metern (RF 600mm F11 IS STM) bzw. 6 Metern (RF 800mm F11 IS STM) geht es ganz nah und mit maximaler Schärfe ans Motiv heran. Die EXTENDER RF 1.4x und EXTENDER RF 2x erweitern die Möglichkeiten der Objektive, wenn die Action aus der Ferne mit vollen AF- und IS-Fähigkeiten erfasst werden soll. Mit diesen Extendern werden wirklich beeindruckende Brennweiten realisiert. Bis maximal 1600mm, wenn das RF 800mm F11 IS STM zusammen mit dem EXTENDER RF 2x verwendet wird.

Beide Objektive sind mit einem optischen Bildstabilisator6 ausgestattet. Sie unterstützen in Verbindung mit einer spiegellosen Kamera des Canon EOS R Systems auch Dual Pixel CMOS AF. Dank dieser einzigartigen Kombination von Merkmalen liefern diese Superteleobjektive gestochen scharfe Bilder. Das gilt ebenfalls für Aufnahmen ohne Stativ. Bewegungsunschärfen, die durch Kamerawackler verursacht werden, können durch den optischen Bildstabilisator deutlich reduziert werden.

Dieses Objektiv ist übrigens kein Spiegelobjektiv.

DO=Diffractive Optics

Die leichten7 und kompakten Objektive sind hervorragende Beispiele für die Möglichkeiten des innovativen Canon RF Bajonetts. Das Zusammenspiel von DO-Technologie (Diffractive Optics) und RF Bajonett sowie einer konstanten Lichtstärke von 1:11 belegt bei beiden Objektiven den Vorsprung von Canon im Bereich optischer Technologien. Beide Objektive wurden von Grund auf neu konzipiert und von der Konstruktion her überarbeitet. Deshalb sind sie im Vergleich zu den bestehenden EF Superteleobjektiven deutlich kleiner und leichter. Die Objektive können bei Gebrauch ausgefahren werden und lassen sich danach wieder auf ein kompaktes Maß einfahren8.

Beide Objektive sind mit der STM Technologie ausgestattet und bieten eine extrem leise und ruhige Fokussierung. STM eignet sich ideal für Videoaufnahmen, da das Betriebsgeräusch des Objektivs auf ein Minimum reduziert ist. Und so stört es nicht die Tonaufnahmen. Der Objektiv-Steuering bietet sowohl beim RF 600mm F11 IS STM als auch beim 800mm eine direkte und schnelle Steuerung von Belichtungszeit. Außerdem Belichtungskompensation, ISO oder AF-Betrieb10. Die konstante Lichtstärke des Objektivs sorgt außerdem für ein perfektes kreisrundes Bokeh. Und das, während sich der Hintergrund dank der großen Brennweite in eine attraktive Unschärfe tauchen lässt. Eine hervorragende Eigenschaft (nicht nur) für Tierporträts.

Das RF 600mm F11 IS STM und das RF 800mm F11 IS STM sind voraussichtlich ab Ende Juli 2020 zum Preis von 778,86€ UVP und 1.022,55€ UVP verfügbar.

RF 85mm F2 MACRO IS STM

Für hochwertige Porträts eignet sich das leichte RF 85mm F2 MACRO IS STM mit seiner 85mm-Brennweite, um erstklassige Aufnahmen mit attraktiver Perspektive und angenehm unscharfem Hintergrund zu machen. Die Kombination der hohen Lichtstärke von 1:2 mit dem Vollformatsensor ermöglicht eine geringe Schärfentiefe für hervorragende Ergebnisse – auch bei wenig Licht.

Das RF 85mm F2 MACRO IS STM bietet einen optischen 5-Stufen-Bildstabilisator (bis zu 8 Stufen bei Verwendung der EOS R5/EOS R6) und erlaubt mit seiner 1:2-Makrofunktion die Aufnahme von Motiven in 50 % Lebensgröße. Beide Funktionen sind bei vergleichbaren Produkten anderer Hersteller nicht verfügbar und ermöglichen höchste Vielseitigkeit mit unglaublicher Foto- und Videoqualität. Dank des STM Autofokus bietet das RF 85mm F2 MACRO IS STM sowohl bei Fotos als auch bei Videos eine schnelle und gleichmäßige Fokussierung. Damit ist es die ideale Wahl für Aufgabenstellungen, bei denen es sowohl auf hochwertige Videos als auch auf erstklassige Fotos ankommt.

Das RF 85mm F2 MACRO IS STM ist voraussichtlich ab Oktober 2020 zum Preis von 681,38€ UVP erhältlich.

EXTENDER RF 1.4x und EXTENDER RF 2x

EXTENDER RF 1.4x und EXTENDER RF 2x sind für Presse-, Natur- und Sportfotografen ideal, die ihre Motive aus großer Entfernung aufnehmen. Diese zuverlässigen und robusten Extender entsprechen der Leistung der Canon RF Objektive und liefern bei Verwendung mit kompatiblen Objektiven eine kompromisslose Abbildungsleistung.

Beide Extender verfügen über Linsen aus hoch-lichtbrechendem Glas mit geringer Dispersion. Das wirkt Bildfeldwölbungen und chromatischen Aberrationen entgegen und sorgt so für eine exzellente Abbildungsqualität. Sie bieten außerdem Linsenvergütungen und eine dreischichtige Kombinationslinse zur Reduzierung von Geisterbildern. Die Extender sind mit einer Hitzeschutzbeschichtung versehen, die eine Leistungsverschlechterung bei hohen Temperaturen verhindert und unterstützen den Witterungsschutz eines kompatiblen RF Objektivs der L Serie. Bei Verwendung mit dem RF 100-500mm F4.5-7.1 L IS USM ist der Zoombereich auf 300-500mm begrenzt, wenn der Extender angeschlossen ist. Damit wird verhindert, dass die Rücklinse des Objektivs mit dem Extender in Berührung kommt.

Die beiden Extender EXTENDER RF 1.4x und EXTENDER RF 2x sind voraussichlich ab Ende Juli 2020 zum Preis von 583,90€ UVP und 730,12€ UVP erhältlich.


Fußnoten

Unter AF-Wechselobjektiven mit einer Brennweite von 600mm für Kameras mit Wechselobjektiven. Stand Juni 2020 Basierend auf Canon Untersuchungen. 
Unter AF-Wechselobjektiven mit einer Brennweite von 800mm für Kameras mit Wechselobjektiven. Stand Juni 2020 Basierend auf Canon Untersuchungen. 
Bei Verwendung dieses Objektivs (mit oder ohne Extender) reduziert sich der AF-Bereich der Kamera auf ca. 40 % der horizontalen und 60 % der vertikalen Sensorfläche. 
4 In Kombination des internen IS von EOS R5 und EOS R6 mit dem optischen IS des Objektivs. 
840mm (RF 600mm F11 IS STM + EXTENDER RF 1.4x), 1200mm (RF 600mm F11 IS STM + EXTENDER RF 2x), 1120mm (RF 800mm F11 IS STM + EXTENDER RF 1.4x) und 1600mm (RF 800mm F11 IS STM + EXTENDER RF 2x) 
6 RF 600mm F11 IS STM: 5,0 Stufen, RF 800mm F11 IS STM: 4,0 Stufen 
RF 600mm F11 IS STM: ca. 930 g, RF 800mm F11 IS STM: ca. 1.260 g 
8 Im eingefahrenen Zustand: RF 600mm F11 IS STM: ca. 199,5 mm, RF 800mm F11 IS STM: ca. 281,8 mm 
9 Das RF 85mm F2 MACRO IS STM wiegt nur ca. 500 g. 
10 Steuerung des AF-Betriebs ausschließlich mit EOS R5 und EOS R6.

Bücher zum Thema:



Lesen Sie auch:

Canon stellt die EOS R5 und die EOS R6 vor
Das neue spiegellose Canon EOS R System

Andreas Volz
Gründer von Webdigital und Fotograf seit Jugendzeit. Ich hatte meist Nikon-Kameras. Angefangen mit Nikon F3, F4 und F5 kam ich mit einer D1 ins digitale Fotozeitalter. Es folgten D2H, D3 und D810. DSLR faszinieren mich genau so wie spiegellose Modelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here