Naturfotografie – der große Fotokurs

Im frisch erschienenen Fotokurs zur Naturfotografie zeigen Kyra und Christian Sänger auf 380 Seiten den Einstieg in die Naturfotografie.

Naturfotografie - Der große Fotokurs
Naturfotografie – Der große Fotokurs

Dass Naturfotografie mehr ist, als den eigenen Hund beim Sonntagsspaziergang im Wald zu fotografieren, zeigen die Autoren Kyra Sänger und Christian Sänger im Buch “Naturfotografie – Der große Fotokurs”.

Das Werk ist soeben erschienen im Rheinwerk Verlag unter dem Label “Vierfarben”, welches sich speziell an Einsteiger richtet.

Fotokurs Naturfotografie für Einsteiger

Nach einem Kapitel zu den Grundlagen und dem obligatorischen Vergleich von DSLM und DSLR ist das Buch dabei kapitelweise in verschiedene fotografische Motivgruppen eingeteilt. Beispielsweise handeln Kapitel von Tieren, Landschaften, Pflanzen.
Dabei wird in jedem Kapitel zunächst um die passende Ausrüstung, Objektive und Zubehör, denn die Zielgruppe sind Anfänger in dem Genre. Anschließend werden typische Orte beschrieben, wo sich die Motive finden lassen, wann der richtige Zeitpunkt und die perfekte Jahreszeit sind.
Die letzten Kapitel beschäftigen sich zudem mit dem Erstellen von Panoramen, Intervallaufnahmen und Nachtfotografie.

Aus dem Inhalt

  • Grundlagen zur Naturfotografie
  • Tipps für die richtige Ausrüstung
  • Planung von Fototouren in der Natur
  • Landschaften bei jedem Wetter
  • Tiere vor der Kamera
  • Faszinierende Natur im Kleinen
  • Abstrakte Naturwunder
  • Panorama, HDR und Co.
  • Gegenlicht souverän managen
  • Das Licht der Tageszeiten nutzen
  • Filmen in Feld, Wald und Flur
  • Blitzgeräte richtig einsetzen

Obwohl sich das Buch Fotokurs nennt, geht es im letzten Kapitel ums Filmen, Zeitlupenaufnahmen und Timelapse-Videos. Was das Video-Kapitel in einer Fotoschule zu suchen hat, wissen wohl nur die Autoren, die ansonsten übrigens vorwiegend für den weniger bekannten BILDNER Verlag geschrieben haben.

Fotokurs Naturfotografie Sänger
Durchgehend farbig werden Praxisprojekte Schritt für Schritt beschrieben

Praxisprojekte zum Nachmachen

Damit das Buch nicht langweilig wird und ein Praxisbezug entsteht, enthalten die Kapitel außerdem “Praxisprojekte”. Hier werden bereits fotografierte Bildserien gezeigt und schließlich Schritt für Schritt erklärt, wie diese entstanden sind.

Teilweise schießen die Autoren leider mit ihren Ausrüstungsbeispielen an der Zielgruppe des Buches vorbei, wenn sie wie auf Seite 118 ein Stativ mit Teleneiger empfehlen, welches allein mehr kosten dürfte, als der Einsteiger für seine Ausrüstung bezahlt hat. Darauf montiert ist ein Canon 500mm f/4, Kostenpunkt 10.000 Euro.

Zielgruppe und Fazit

Das Buch macht keinen Hehl daraus, dass es für Anfänger geschrieben ist. Jedoch gerade für Anfänger in der Naturfotografie bietet es eine Fülle an Motivideen und wertvolle Tipps zur Umsetzung.
Für Fortgeschrittene empfehle ich Fotografieren in der Natur, ebenfalls aus dem Rheinwerk Verlag.

Bestellinfo

Naturfotografie: Der große Fotokurs: Landschaften, Pflanzen und Tiere besser fotografieren
3 Bewertungen
Naturfotografie: Der große Fotokurs: Landschaften, Pflanzen und Tiere besser fotografieren
  • 380 Seiten - 27.09.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Vierfarben (Herausgeber)

Was gefällt

  • hoher Praxisnutzen insbesondere für Einsteiger
  • Belichtungsdaten unter jedem Bild
  • viele Bildbeispiele
  • Kapitel zu Video gehören nicht in einen Fotokurs
  • Ausrüstungsbeispiele passen nicht zur Zielgruppe

Die Webdigital Bewertung


Ähnliche Bücher zum Thema

Bestseller Nr. 1
Naturfotografie: Die große Fotoschule – Natur, Landschaft, Makro und Tiere spektakulär in Szene setzen
415 Seiten - 27.11.2017 (Veröffentlichungsdatum) - Rheinwerk Fotografie (Herausgeber)
39,90 €
Bestseller Nr. 2
Fotografieren in der Natur: Projekte, Motivideen und Fototipps – alle Facetten der Naturfotografie
328 Seiten - 27.09.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Rheinwerk Fotografie (Herausgeber)
39,90 €
Bestseller Nr. 3
Naturfotografie: Meine Tipps aus über 10 Jahren an der Kamera
104 Seiten - 09.07.2019 (Veröffentlichungsdatum) - BoD – Books on Demand (Herausgeber)
16,95 €