Der Eiffelturm in besonderem Licht – Bildbewertung

In dieser Serie bewerten wir Fotos nach verschiedenen nachvollziehbaren Kriterien. Auch Du kannst Deine Fotos kostenlos bewerten lassen. Sende uns Dein Bild einfach per Upload zu und mit etwas Glück bist Du dabei.

0

Meist ist es schwer, bei einem Allerweltsmotiv noch neue Sichtweisen zu zeigen. Wir sehen uns das Foto vom Eiffelturm einmal in unserer Bildbewertung an. Was ist es, was dieses Foto gut macht?

Der Eiffelturm – ein Allerweltsmotiv

Der Eiffelturm ist ein ikonisches Wahrzeichen von Paris und ein beliebtes Ziel für Touristen aus der ganzen Welt. Das Bild wurde höchstwahrscheinlich von einem Ort aus aufgenommen, der einen Panoramablick auf die Stadt bietet. Der Betrachter kann den Eiffelturm aus einer Perspektive betrachten, die seine Größe und Schönheit betont. Das Foto entstammt Pixabay.

Eiffelturm
Eiffelturm

Motiv und Bildgestaltung:

Das Motiv ist der Eiffelturm, ein weltweit bekanntes Wahrzeichen von Paris. Es wurde in der goldenen Stunde aufgenommen, was dem Turm eine warme Farbgebung und eine fast magische Anziehungskraft verleiht.

Die Bildgestaltung ist sehr ausgewogen und ansprechend. Der Eiffelturm steht im Fokus und ist durch die warmen Farben des Himmels zusätzlich betont. Die Stadt Paris am unteren Bildrand ist so platziert, dass sie dem Betrachter einen Eindruck von der Größe und Schönheit der Stadt vermittelt, ohne dabei vom eigentlichen Motiv, dem Eiffelturm, abzulenken.

Die Wahl des richtigen Aufnahmeortes und die Nutzung der goldenen Stunde erzeugen eine besondere Atmosphäre. Sie erst macht das Ganze zu einem wahren Kunstwerk. Insgesamt zeigt das Foto eine gelungene Kombination aus Motiv und Bildgestaltung, die den Eiffelturm als unverwechselbares Symbol von Paris wunderbar in Szene setzt.

Bildausschnitt und Format:

Durch die Wahl des Querformats wird der Turm in seiner ganzen Höhe und Pracht gezeigt, während am unteren Rand die Stadt Paris als Kontextinformation zu sehen ist.

Gerade bei diesem Motiv wäre man wohl in der Regel vom Hochformat ausgegangen. Aus einiger Entfernung lässt sich der Eiffelturm aber durchaus auch im Querformat aufnehmen, wie wir sehen.

Hochformat und Querformat: Was wann verwenden?

Belichtung und Schärfe:

Die Belichtung und Schärfe sind optimal gewählt und tragen maßgeblich zur Bildqualität bei. Die goldene Stunde, in der das Foto aufgenommen wurde, bietet ideale Lichtverhältnisse, um den Eiffelturm und die Stadt Paris in warmes, sanftes Licht zu tauchen. Die Farben sind satt und lebendig, was eine besondere Ausstrahlung verleiht.

Die Schärfe ist ebenfalls top. Der Eiffelturm ist scharf und detailliert dargestellt, was ihn noch imposanter erscheinen lässt. Die Stadt Paris am unteren Rand ist ebenfalls scharf und gut definiert. Dadurch vermittelt das Foto einen Eindruck von der Größe und Schönheit der Stadt. Die Schärfe ist gut gewählt, sodass der Fokus klar auf dem Eiffelturm bleibt, während die Stadt Paris als Kontextinformation im Hintergrund bleibt.

Bildbearbeitung:

In der Bildbearbeitung hat der Ersteller bereits gehörig manipuliert, denn der Himmel ist so nicht original. In der Bildbeschreibung des Urhebers erfahren wir, dass der Himmel ersetzt wurde. Nun, das ist für das Endergebnis und unsere Beurteilung nicht relevant. Es sieht gut aus, und darum geht es am Ende. ABer das ist eine Sache des Geschmacks.

Chancen für Stockfotografie und Fotowettbewerb

Das Bild des Eiffelturms ist sehr gut geeignet für die Stockfotografie und Fotowettbewerbe. Es ist schließlich ein sehr ansprechendes und ästhetisch ansprechendes Foto, das eine klare Botschaft vermittelt und Emotionen beim Betrachter hervorruft.

Als Stockfoto lässt es sich für verschiedene Zwecke nutzen, wie Reisebroschüren, Poster oder Werbematerial. Das Foto ist zudem sehr aussagekräftig und repräsentativ für Paris als Reiseziel. Es ließe sich außerdem als Hintergrundbild für Websites, Social-Media-Kanäle oder Blogbeiträge verwenden.

In Bezug auf Fotowettbewerbe hat das Foto aufgrund seiner Schönheit und Klarheit gute Chancen. Die perfekte Kombination aus Motiv, Bildgestaltung, Belichtung und Schärfe macht es zu einem starken Kandidaten für verschiedene Fotowettbewerbe. Die besondere Atmosphäre und Emotionen, die es beim Betrachter hervorruft, sind außerdem ein Pluspunkt.

Jetzt schnell sein - befristetes Angebot!
NIKON NIKKOR Z 70-180mm f/2.8 Heute 25% sparen:
NIKON NIKKOR Z 70-180mm f/2.8
statt für 1.449,00 € jetzt für 1.089,00 €

Ansehen

Fazit zum Foto vom Eiffelturm:

Das Bild des Eiffelturms ist ein beeindruckendes Werk, das die Schönheit und den Charme von Paris wunderbar einfängt. Die Farben des Himmels in der goldenen Stunde verleihen dem Bild eine romantische Atmosphäre und eine gewisse Dramatik, die den Eiffelturm noch majestätischer erscheinen lässt. Das Querformat des Bildes ermöglicht es, den Turm in voller Pracht zu präsentieren, während die Stadt Paris am unteren Rand des Bildes als perfekte Kulisse dient.

Was meinst Du zu dem Bild? Schreib es unten in die Kommentare!

Kriterien für Fotokritik und Bildbewertung

Sieh Dir auch andere Bilder in der Kategorie Bildbewertung an.

Überblick der Rezensionen
Motiv und Bildgestaltung
100 %
Bildausschnitt und Format
100 %
Technik: Belichtung und Schärfe etc.
100 %
Bildbearbeitung
90 %
Chancen
80 %
QuellePixabay
eiffelturm-bildbewertungWir bewerten verschiedene Kriterien auf einer Skala von 0 bis 100, u.a. Motiv und <a href="https://webdigital.de/tag/bildgestaltung/">Bildgestaltung</a>: (wie spannend ist es, zeigt es neue Sichtweisen, lenken Bildteile vom Hauptmotiv ab). Außerdem Technik, also Belichtung und Schärfe:: Ist das Bild zu hell, zu dunkel, ist das richtige Objektiv gewählt und ist die <a href="https://webdigital.de/schaerfentiefe/">Schärfentiefe</a> richtig gewählt? Auch die Bildbearbeitung ist wichtig: Ist das Bild in allen Belangen gut oder sollte es in der <a href="https://webdigital.de/bildbearbeitungssoftware/">Bildbearbeitung</a> bearbeitet werden? Schließlich prüfen wir, wie die Chancen des Bildes für die Stockfotografie bzw. bei einem Fotowettbewerb stehen, bzw. wie allgemeines Interesse bzw. Verkäuflichkeit des Bildes sind.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein