Nikon Blitzgeräte Vergleich: Bester Blitz für Nikon

0

Hier ist unser Vergleich der besten aktuellen Nikon Blitzgeräte für deine spiegellose Kamera oder DSLR. Wir zeigen Modelle vom kompakten Blitz bis hin zum Profigerät mit hoher Leitzahl. Denn die Ersatzsonne kann viel mehr als nur Licht ins Dunkel bringen. Wir vergleichen jedes Speedlight.

Von Nikon werden verschiedene Blitzgerät – Lösungen für alle fotografischen Aufgaben angeboten. Das Angebot reicht vom kleinen SB-400 zum Immer dabei haben bis zum Profigerät SB-5000. Ein Vergleich zeigt die Unterschiede am Ende dieses Beitrags.

Welches Blitzgerät für Nikon?

Entscheidend für die Leistung der Nikon Blitzgeräte ist die Leitzahl als Größe. Je höher diese Leitzahl, desto größer die Reichweite des Blitzes. Für kleine Räume und Porträts von nahen Personen reichen interne Geräte. Auch kleine Aufsteckblitze wie das Blitzgerät SB-400 genügen hier.

Diese eignen sich auch als Aufhellblitz, um Kontraste zu senken. Wer dagegen mehrere Geräte einsetzen möchte oder über 7m weit blitzen möchte, entscheidet sich für ein Profigerät wie das SB-5000.

Nikon Blitzgeräte Steuerung CLS
Nikon CLS Blitzsteuerung mit Funk

Schwenkbarer Kopf für indirektes Licht

Der Vorteil eines Profis wie dem SB-5000 ist zunächst der schwenkbare Reflektor. Dadurch lässt sich das Licht indirekt gegen die Decke richten und fällt dann weich aufs Motiv. Mehr zum Thema indirektes Blitzen.

Das vermeidet Schatten an Wänden sowie rote Augen bei den fotografierten Personen. Zudem eignet sich das SB-5000 auch für das CLS. Dazu nun mehr.

Eine Bitte an dich: Bitte mache mit bei unserer Umfrage.
Es dauert nur eine Minute und du kannst 50€ gewinnen.

Nikon Creative Lighting System (CLS)

Nikon Blitzsystem
Alles zum Blitzsystem CLS und alles über Nikon Blitzgeräte in einem Buch!

Mit mehreren Blitzgeräten ist eine kabellose Multiblitz Fotografie möglich. Durch die Position des Geräts und die Einstellungen lassen sich so verschiedene Varianten für die Belichtung nutzen.
Das Creative Lighting System (CLS) bedeutet dabei die gleichzeitige Auslösung mehrerer Geräte. Die „Slave“ Blitze lassen sich dbei durch die Auslösung eines „Master“ Geräts steuern.

Als originales Blitzsystem verwendet das CLS eine optimierte Übertragung der Daten zwischen Blitzgerät und Kamera. Eine Vielzahl fortschrittlicher Funktionen sorgen für ungeahnte neue Möglichkeiten in der Blitzfotografie. Die verfügbaren Funktionen variieren. Am Ende hängen sie von der Kombination aus Systemblitz und Kamera zusammen.

Methoden im CLS System

Es gibt eine Reihe von Methoden, um Nikon Blitzgeräte von der Kamera zu entfesseln. Bis vor einigen Jahren wurde dies meist durch die Verwendung von langen Kabeln und Leitungen erreicht. Wie bei fast jeder anderen Art von Technik verschwinden diese Kabel jetzt und sind durch die drahtlose Technik ersetzt.

Ein drahtloses System, das vielleicht schon in Ihrer Kamera eingebaut ist, ist das Creative Lighting System, kurz CLS. Das Creative Lighting System von Nikon ermöglicht kabelloses Blitzen außerhalb der Kamera. Und das mit einigen extra Funktionen! Heute werfen wir einen Blick darauf, was du für den Anfang brauchst und was du damit alles machen kannst.

Wie funktioniert TTL?

Nikon Blitzgerät mit hoher Leitzahl
Nikon Blitzgeräte bieten viele Möglichkeiten für Kreativität

Viele Menschen verbinden das CLS Blitzsystem mit dem drahtlosem Blitz aus der Kamera. Und für viele Anwender ist dies der am meisten genutzte Aspekt des Systems. Das Creative Lighting System ist jedoch ein Oberbegriff für eine neue Generation von Nikon Blitzen. Es hat noch viele andere Funktionen. Neben der kabellosen Auslösung bietet die Generation der CLS Blitzgeräte aber noch mehr. Z.B. erweiterte Strahlenmuster, AF Hilfsstrahlen, High-Speed Synchronisation, Farbkorrektur und einen erweiterten i-TTL Aufhellblitz.

TTL sendet einen unsichtbaren ultra kurzen Vorblitz. Die Kamera analysiert das vom Motiv zurück geworfene Licht und misst es. Das ergibt eine exakte Belichtung auf den Punkt, unabhängig vom Motiv.

CLS Kompatibilität

Obwohl das CLS eine großartige Technologie ist, ist die volle Funktion auf Nikon Blitzgeräte beschränkt. Und zwar insbesondere auf die neueren Speedlights. Und natürlich muss man Kameras des gleichen Herstellers verwenden.

CLS basiert auf TTL Vorblitzen, um die richtige Leistung zu ermitteln und andere Blitze auszulösen. Kommen wir nun zum Vergleich.

Innerhalb eines CLS Setups werden die Blitzgeräte als Master oder Slave bzw. Remote Geräte bezeichnet. „Remote“ bedeutet ferngesteuert, wie das Wort schon sagt. Er bedeutet, dass das Gerät als entfernter Blitz in einer CLS Konfiguration fungieren kann. Der Begriff „Master“ bedarf jedoch einer weiteren Erklärung. Die Verwendung einer drahtlosen Blitzanlage erfordert nur den Aufklappblitz an einer Kamera als Master und ein einzelnes Blitzgerät als Remote. Natürlich sind auch andere Konfigurationen möglich.

Wenn die Kamera keinen eingebauten Blitz hat, wie die Profis D6 und Z9, steuert ein WR-R11a oder WR-R10 das Setup.

Nikon AWL
Nikon AWL Advanced Wireless Lighting an einer Z9

Zu den kompatiblen Nikon Blitzgeräten gehören das SB-5000, SB-900, SB-800, SB-700, SB-600, SB-400 und der SB-R200 Makroblitz. Der SB-5000 ist auch perfekt für spiegellose Modelle wie die Z6. Jedes dieser Geräte agiert ein wenig anders mit den anderen.

SB-700

Der SB-700 ist ein mittlerer Blitz für alle modernen Nikon i-TTL DSLRs.

Im Gegensatz zu anderen Blitzgeräten ist der SB-700 nur für aktuelle, nicht für ältere Kameras konzipiert. Nikon bezeichnet diese Kameras als „kompatibel mit Nikons Creative Lighting System (CLS)“. Diese Kameras sind alle DSLRs mit Ausnahme der alten D1-Serie und der D100. Die F6 ist ebenfalls CLS kompatibel und arbeitet mit dem SB-700.

ZumSB-700 AF Blitzgerät gehören eine Softtasche und eine ausziehbare Bounce-Karte. Dazu kommen Glüh- und Leuchtstofffilter, ein Ständer, eine Garantiekarte, eine Anleitung und natürlich das Gerät selbst. Es handelt sich hier nicht um einen Billigblitz. Daher ist es schön, hier und da ein paar Extras zu sehen.

Zum Gerät selbst: Der Blitzkopf enthält die integrierte Bounce Karte. Diese sorgt für weiches Licht. Zudem das breite Panel, obwohl es definitiv etwas dicker und robuster ist, als wir es gewohnt sind. Direkt unter dem Blitzkopf befinden sich zwei diskrete Diffusions- und Filterdetektoren, die direkt mit neueren Kameras kommunizieren. Damit können diese den passenden Weißabgleich ohne weiteren Eingriff wählen.

SB-5000

Das SB-5000 ist das aktuelle Flaggschiff. Es hat sogar Filter im Lieferumfang. Damit lässt sich Farbe hinzufügen oder wegblitzen.

Das SB-5000 ist ein top Blitz mit einer echten Funkfernsteuerung – eine Premiere für Nikon. Dadurch können wir diese Blitze in Remote- oder Multiblitz Setups einrichten und per Funk auslösen. Und zwar mit weniger Problemen als bei den früheren optisch gesteuerten Blitzen von Nikon. Denn diese benötigten noch eine gewisse „Sichtlinie“ zwischen den Blitzen.

Der SB-5000 funktioniert dabei aber auch optisch als Commander oder Slave, über Funk jedoch nur als Slave.

Vergleich der aktuellen Nikon Blitzgeräte

Im folgenden Vergleich sind alle aktuellen Blitzgeräte aus dem CLS System in einer Vergleichstabelle:

Bild
Anfänger
Nikon FSA04201 SB-500 Blitzgerät
Fortgeschrittener
Nikon SB-700 Blitzgerät für Nikon SLR-Digitalkameras, 1 Stück (1er Pack)
Profigerät
Nikon SB-5000 Blitzgerät schwarz
Name
Nikon SB-500
Nikon SB-700
Nikon SB-5000
Kurzbeschreibung
Die LED Leuchte ist mit einem Diffusor für weicheres Licht ausgestattet und deckt den Bildwinkel eines 24 mm Objektivs (entsprechend FX Format) ab, einfache Bedienung, handlich
Vielseitiges, einfach zu bedienendes Blitzgerät, das mit Nikon-Spiegelreflexkameras mit Bildsensor im FX- und DX-Format und dem Nikon Creative Lighting System kompatibel ist
Integriertes Kühlsystem gegen Überhitzung bei schnellen Bildfolgen Slavefunktion via Funkfernsteuerung Zoom-Reflektor mit Abdeckung von 24-100 mm Objektivbrennweite
Leitzahl
24
28
34,5
bei Amazon kaufen
Anfänger
Bild
Nikon FSA04201 SB-500 Blitzgerät
Name
Nikon SB-500
Kurzbeschreibung
Die LED Leuchte ist mit einem Diffusor für weicheres Licht ausgestattet und deckt den Bildwinkel eines 24 mm Objektivs (entsprechend FX Format) ab, einfache Bedienung, handlich
Leitzahl
24
bei Amazon kaufen
Fortgeschrittener
Bild
Nikon SB-700 Blitzgerät für Nikon SLR-Digitalkameras, 1 Stück (1er Pack)
Name
Nikon SB-700
Kurzbeschreibung
Vielseitiges, einfach zu bedienendes Blitzgerät, das mit Nikon-Spiegelreflexkameras mit Bildsensor im FX- und DX-Format und dem Nikon Creative Lighting System kompatibel ist
Leitzahl
28
Preis
bei Amazon kaufen
Profigerät
Bild
Nikon SB-5000 Blitzgerät schwarz
Name
Nikon SB-5000
Kurzbeschreibung
Integriertes Kühlsystem gegen Überhitzung bei schnellen Bildfolgen Slavefunktion via Funkfernsteuerung Zoom-Reflektor mit Abdeckung von 24-100 mm Objektivbrennweite
Leitzahl
34,5
Preis
bei Amazon kaufen


Handbücher für Nikon Blitzgeräte gibt es hier.
Buch Grundlagen Blitzfotografie

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein